Audi A3 Cabriolet Gebrauchtwagen kaufen und verkaufen bei AutoScout24

Finden Sie Ihr Wunschfahrzeug

Angebote zu Ihrer Suche

Angebote zu Ihrer Suche

Das Audi A3 Cabriolet feiert im Baujahr 2008 seine Marktpremiere


Spätestens als die Ausdifferenzierung der Modellreihe Audi A3 ab dem Baujahr 2004 begann, wurde bei der VW-Tochter in Ingolstadt überlegt, neben der fünftürigen Version Audi A3 Sportback bald auch eine offene Variante des Kompaktmodells auf den Markt zu bringen. Schließlich basierte der Audi A3 auf der Baureihe des VW Golf, und beim Wolfsburger Mutterkonzern gehörten die Cabriolets bereits seit Mitte der 1980er Jahre zum festen Bestandteil des Programms. Zudem genossen die auf Grundlage des Audi 80 oder des Audi A4 entwickelten eigenen Stoffdachmodelle den Ruf von Klassikern. An diesen Erfolg sollte das geplante kompakte Cabriolet anschließen, sodass die Entscheidung fiel, nun auch das Audi A3 Cabriolet auf traditionelle Weise als Stoffdach-Konstruktion zu realisieren. Dass Cabriofahren in dieser Zeit gerade eine Renaissance erlebte, dürfte die Produktentwickler bei Audi und VW in ihren Überlegungen nur noch bestärkt haben. Im Baujahr 2008 war es schließlich soweit, das Audi A3 Cabriolet war zur Serienreife entwickelt und konnte an die ersten Kunden ausgeliefert werden.


Das Audi A3 Cabriolet wird als Benziner und Diesel angeboten


Zur Markteinführung stand das Audi A3 Cabriolet in drei Benziner- und zwei Dieselversionen zur Verfügung. Mit der Basismotorisierung der 1,2 Liter Hubraumklasse konnte das Audi A3 Cabrio auf 77 kW (105 PS) zugreifen. Darüber hinaus standen zwei kräftigere Aggregate mit einem Hubraum von 1,6 bis 2,0 Litern bereit, die 118 kW (160 PS) sowie 147 kW (200 PS) Leistung entfalteten. Bei den Dieseln boten die Ingolstädter für das Audi A3 Cabriolet ein 1,6 Liter Triebwerk mit bis zu 77 kW (105 PS) an, das mit einem Durchschnittsverbrauch von 4,3 Litern und einem CO2-Wert von 114 g/km das sparsamste Modell der Cabrioreihe war. Der stärkste Diesel stellte dem Audi A3 Cabriolet bis zu 103 kW (140 PS) bereit.


Mehr anzeigen