Kombis bei AutoScout24

Finden Sie Ihr Wunschfahrzeug

Angebote zu Ihrer Suche

Angebote zu Ihrer Suche
Kombis haben sich seit ihrer Einführung vor vielen Jahrzehnten nicht nur deutlich weiterentwickelt, sie haben heute auch einen vollkommen anderen Status als noch anno dazumal. Bis in die 80er Jahre vorwiegend als Lieferantenfahrzeug und von Handwerkern genutzt, hat es heute nicht mehr viel vom biederen Vernunftauto. Mit großzügigem Platzangebot und eleganten Formen und Ausstattungen parken Kombis heute sowohl in den Garagen von Singles wie auch von Familien. Die geräumige Bauform steht dabei keineswegs im Widerspruch zu dynamischem Fahrverhalten. So sind der Audi A4 und A6 Avant, die T-Modelle der Mercedes-Benz C-Klasse und E-Klasse oder der 3er und 5er BMW Touring auf Wunsch auch mit Leistungen eines Sportwagens erhältlich. Hier zeigt sich bereits, wodurch sich Kombis je nach Hersteller unterscheiden, denn je nach Fabrikat heißen die Modelle nie “„Kombi““, sondern erhalten unterschiedliche Namen: Neben den bereits erwähnten Bezeichnungen werden Kombis bei Ford als Turnier, bei VW als Variant, bei Alfa Romeo als Sportwagon, bei Opel als Caravan, bei Fiat als Familiare oder bei Renault als Grandtour bezeichnet. Muss es nicht unbedingt ein Neufahrzeug oder ein sehr junger Gebrauchter mit Topausstattung sein, sind gut erhaltene Kombis der Mittelklasse bereits für 8.000 Euro oder weniger erhältlich. Angemerkt sei jedoch, dass der Kombimarkt eher von Dieselmodellen dominiert wird, weshalb das Angebot von Benzinern etwas spärlicher ausfällt.
Mehr anzeigen