Mercedes-Benz S 280 gebraucht kaufen bei AutoScout24

Finden Sie Ihr Wunschfahrzeug

Angebote zu Ihrer Suche

Angebote zu Ihrer Suche

Einstieg in die S-Klasse mit dem Mercedes-Benz S 280

Mit dem Mercedes-Benz 280 S startete der Stuttgarter Autohersteller Daimler zu Beginn der 1970er Jahre seine S-Klasse. Über viele Jahre hinweg blieb das Modell mit dem 2,8 Liter Motor in den verschiedenen Generationen das Einstiegsmodell in die Stuttgarter Oberklasse. Es war damit erste Wahl für alle Kunden, für die eine größere Motorleistung und eine umfangreichere Innenausstattung weniger wichtig waren. Die aber zugleich nicht auf den Komfort, die Sicherheit und das Platzangebot einer Luxuslimousine verzichten wollten. Unter einer neu eingeführten Bezeichnung, bei der das S vor die Ziffern rückte, kam das Einstiegsmodell dann im Baujahr 1993 erstmals als Mercedes-Benz S 280 in den Handel.

Die Motorisierung des Mercedes-Benz S 280 ab Baujahr 1993

Während Daimler beim Prestigemodell der Baureihe, dem Mercedes-Benz S 600 in dieser Zeit einen hochleistungsfähigen V12-Motor einführte und damit eine der schnellsten Oberklasselimousinen der Welt im Programm hatte, gingen es die Schwaben bei ihrem Sechszylinder-Einstiegsmodell Mercedes-Benz S 280 eher gemächlich an. Angeboten wurde der Mercedes-Benz S 280 in der ersten Generation ab 1993 mit einem 2,8 Liter Triebwerk, das 142 kW (193 PS) leistete und die Limousine bis auf knapp 215 Stundenkilometer beschleunigte. Diese Werte machten deutlich, dass es beim kleinsten Modell der S-Klasse weniger auf das Motorenprestige ankam. Denn schließlich hatten auch schon die Mercedes-Benz 280 S von 1972 auf eine Leistung von 122 kW (160 PS) zugreifen können und damit 190 km/h in der Spitze erreicht. Dass der Mercedes-Benz S 280 über zwanzig Jahre später kaum mehr schaffte, hatte seine Ursache allerdings hauptsächlich darin, dass der 2,8 Liter Motor in dieser Baugeneration eine gut zwei Tonnen schwere, über 5,10 Meter lange und fast 1,90 Meter breite Limousine bewegen musste.

Die zweite Generation des Mercedes-Benz S 280 gibt es nur in Asien

Mit gut fünf Metern Länge und einer Breite von jetzt nur noch 1,85 Metern in den Außenmaßen nur etwas kompakter, im Erscheinungsbild insgesamt gesehen jedoch deutlich eleganter, fuhr im Baujahr 1998 die zweite Generation des Mercedes-Benz S 280 vor, die nun über 150 kW (204 PS) verfügen konnte und bis 2005 ausschließlich für die Märkte in Asien gebaut wurde. In Europa übernahm hingegen ab 1998 der Mercedes-Benz S 320 die Rolle als Einstiegsmodell in die Oberklasse von Daimler.

AutoScout24 Preisanalyse

Durchschnittspreis für einen Mercedes-Benz S 280

€ 9.812,-
Ø Angebotspreis**
€ 2.892,-
Min.
€ 23.102,-
Max.

Durchschnittspreis nach Kilometerstand***

Wie viel ist mein Auto Wert?