Nissan Almera Tino gebraucht kaufen bei AutoScout24

Finden Sie Ihr Wunschfahrzeug

Angebote zu Ihrer Suche

Angebote zu Ihrer Suche

Der Nissan Almera Tino kommt im Jahr 2000 auf den Markt


Der Almera Tino ist ein Kompaktvan des japanischen Automobilherstellers Nissan und wurde im spanischen Barcelona hergestellt. Basierend auf der zweiten Generation der 1995 erschienenen Limousine Nissan Almera, kam das Modell im Sommer 2000 auf den Markt und war passend zum Van ausschließlich als fünftürige Steilheckvariante mit fünf Sitzen erhältlich. Im Herbst 2002 folgte ein Facelift, welches einige technische und optische Überarbeitungen mit sich brachte. Im Jahr 2004 wurde der Almera Tino inoffiziell durch den 20 Zentimeter kürzeren Minivan Nissan Note abgelöst, die Produktion lief aber noch weiter bis 2006.


Ausführungen und Motoren des Nissan Almera Tino


Den Nissan Almera Tino gab es zunächst mit zwei Ottomotoren und zwei Dieselmotoren mit je vier Zylindern: Benziner waren mit 1,8 Litern Hubraum und 84 kW Leistung oder als Automatik-Getriebe mit 2,0 Litern Hubraum und 100 kW Leistung erhältlich – der 84-kW-Motor kam laut Werksangaben auf einen Verbrauch von 7,7 Litern pro 100 Kilometer. Das Dieselsegment war mit Motoren aus dem Hause Renault von 82 kW und 100 kW Leistung zu jeweils 2,2 Litern Hubraum vertreten. Im Zuge der Modellpflege im Jahr 2002 wurde der 84-kW-Ottomotor durch ein nahezu identisches Aggregat mit einer minimal höheren Leistung von 85 kW ersetzt – die Automatik-Variante entfiel wegen des hohen Verbrauchs komplett. Als Benziner galt der Almera Tino laut ADAC als sehr zuverlässig – bei den Dieseln gab es zum Teil schon nach 40.000 Kilometern Fahrleistung einige Meldungen über Schäden am Getriebe sowie am Zylinderkopf.


Das Raumangebot des Nissan Almera Tino war für einen Kompaktvan eher dürftig, jedoch ließ sich durch die individuellen Verstellmöglichkeiten der hinteren Sitzreihe einiges an Platz einsparen. Da hier drei Einzelsitze verbaut wurden, konnten diese nicht nur herausgenommen, sondern auch umgruppiert werden. In Sachen Beinfreiheit muss allerdings angemerkt werden, dass nur durch den Verzicht auf einen der drei Sitze sowie durch Ausnutzen des maximalen Verstellbereichs der Bewegungsspielraum seiner Klasse zu erreichen war. Was die Fahrsicherheit anging, erhielt der Almera Tino vom Euro-NCAP-Crashtest mit vier von fünf Sternen eine recht gute Wertung.


Rückrufaktion des Nissan Almera Tino


Trotz der vom ADAC bescheinigten hohen Zuverlässigkeit war der Almera Tino nicht ohne technische Mängel. Kurz vor Produktionsende wurden deshalb Ende 2005 einige Modelle der Baujahre 2003 bis 2005 in die Werkstätten zurückgerufen. Vor allem die Motorsteuerung, der Ladedrucksensor sowie vereinzelt auch der Turbolader sorgten für Probleme, die sich durch schwarzen Qualm, Pfeifgeräusche sowie einer schlechteren Beschleunigung zeigten. Diese Geräte mussten zum Teil je nach Baujahr komplett ausgewechselt werden, jedoch erfolgte dies in der Regel weniger durch konkrete Rückrufaktionen seitens der Händler, als im Rahmen der turnusmäßigen Inspektionsintervalle. Des Weiteren wurden von einigen Kunden Ausfälle der Nockenwinkelsensoren gemeldet. Alles in allem waren es deutlich mehr die Dieselmodelle, die für Probleme sorgten.


Mehr anzeigen

AutoScout24 Preisanalyse

Durchschnittspreis für einen Nissan Almera Tino

€ 2.392,-
Ø Angebotspreis**
€ 999,-
Min.
€ 4.390,-
Max.

Durchschnittspreis nach Kilometerstand***

Wie viel ist mein Auto Wert?

Technische Daten zu Nissan Almera Tino

Allgemein

ModelAlmera Tino Topic acenta PLUS (Kombi)
Länge/Breite/Höhe4264 mm/1758 mm/1608 mm
HöchstgeschwindigkeitHöchstgeschw.173 km/h
kW (PS)85 (116)
Beschleunigung (0-100 km/h)12,7 s
Verbrauch l/100 km7,7 l/100 km

Motor & Leistung

Bauzeitraum 08/2004 - 12/2004
kW (PS) 85 (116)
Beschleunigung (0-100 km/h)12,7 s
HöchstgeschwindigkeitHöchstgeschw.173 km/h
Anzahl der Gänge 5
Drehmoment163 Nm
KraftstoffBenzin
Zylinder4
GetriebeManuelles Getriebe
AntriebsartVorderradantrieb

Abmessungen

Länge4264 mm
Höhe1608 mm
Breite1758 mm
Maximalgewicht1830 kg
Leergewicht1380 kg
Türen5
Sitze5
Dachlast75 kg

Verbrauch

Co2 Emissionen183,0 g/km (komb.)
Verbrauch (Stadt)10,0 l/100 km
Verbrauch (Land)6,3 l/100 km
Verbrauch (komb.)7,7 l/100 km
SchadstoffklasseEuro 4
CO2-Effizienz
-
Auf Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen und unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Versicherungsklassen

VollkaskoTypklasse 16
TeilkaskoTypklasse 16
HaftpflichtTypklasse 17