Informationen zu Knaus Deseo Wohnwagen

Seit etwa 5 Jahren ist Knaus mit dem Deseo unterwegs. Mit der Baureihe wird ein neues Konzept verfolgt, um den Kunden noch mehr Möglichkeiten für den Einstieg in das Camping zu eröffnen. Die Idee besteht in einem Baukastensystem, aus dem die Kunden sich ihren Deseo Wohnwagen je nach Budget und Erfordernissen zusammenstellen können. Zur Auswahl stehen 4 kompakte Fahrzeuge, die mit Längen von 5,88 m bis 7,11 m aufwarten können. In diesen sehr überschaubaren Abmessungen können verschiedene Ausstattungen und Grundrisse mit Ausstattungspaketen verwirklicht werden. Grundsätzlich werden 4 Modelle des Deseo offeriert. Sie heißen Box, Deseo, Transport und Family. Jeder der Caravans ist außer in seiner Grundausstattung auch als Variante Plus erhältlich.

Mit einem Einstandspreis von nur 5.590 Euro beginnt das Vergnügen und endet bei 12.780 Euro. Neben den angebotenen Grundversionen und den Plus-Ausstattungen für den Knaus Deseo Wohnwagen sind auch weitere Aufrüstungen mit einzeln wählbaren Extras möglich. Die Fahrzeuge sind je nach Modell mit 1 oder 2 Achsen ausgerüstet. Mindestens 2 Personen finden immer einen Schlafplatz. Weitere Schlafplätze hängen von der gewählten Ausrüstung ab. In den Grundversionen kommen die Caravans der Reihe Deseo ohne Küchengeräte zum Kunden. Die Grundausstattung verzichtet auf unnötige Details. Erst in der Plus-Ausstattung sind die Küchengeräte enthalten und weitere Annehmlichkeiten wie Rollos und höhere Nutzlast werden verfügbar. Die Optik der Wohnwagen ist ein wenig kantig gestaltet, um jeden Winkel ausnutzen zu können. Die Deseo-Baureihe ist ein gutes Beispiel für moderne Campingfahrzeuge. Die Eigentümer müssen nur das erwerben, was sie tatsächlich haben wollen. Vom puristischen Wohnanhänger bis zum Luxuscaravan ist alles möglich.
Nach oben