Informationen zu Tabbert Da Vinci Wohnwagen

Mit der Baureihe Da Vinci kann Tabbert bald das 10-jährige Jubiläum feiern. Seitdem ist der speziell für Familien geplante Caravan auf den Straßen Europas unterwegs. Die Baureihe bietet eine Unterteilung in Eltern- und Kinderbereich zum Schlafen und besticht durch ihre praktischen Details. Die Fahrwerksqualität im Da Vinci Wohnwagen mit der Antischlingerkupplung ist über alle Zweifel erhaben. Die 5 verfügbaren Grundrisse ergeben bei den Abmessungen Fahrzeuglängen von 6,62 m bis zu 9,53 m. Einzelne Varianten haben 230 cm Breite, andere messen 250 cm. Für Warmwasser und Heizung sind Geräte von Truma zuständig. Die Möbel sind aus Birnbaum gefertigt und geben ein wohnliches und freundliches Ambiente. Vielfältige Staufächer und Schubladen mit obligatorischer Sicherung gegen Aufspringen kennzeichnen die Fahrzeuge von Tabbert. Sprichwörtlich einmalig ist das 58 Millimeter dicke Dach.

Die Grundausstattung des Tabbert Da Vinci umfasst neben einem mit 400 Watt belastbaren 230 Volt Stromkreis mit eigenem Umformer zahlreiche 12 Volt Spots und dimmbare LED-Bänder. Mit diesem innovativen Lichtkonzept lässt sich eine gemütliche Wohnatmosphäre schaffen. Platz bieten die Wohnkabinen für bis zu 7 Schlafplätze. Für gesunde Nachtruhe sorgen Federkernmatratzen auf den großzügig geschnittenen Betten. Auch für diese Baureihe bietet Tabbert zusätzliche Ausstattungspakete an. So können neben mehr Autarkie auch Aufrüstungen der ohnehin gelungenen Küche oder der Einbau einer geräumigen Dusche geordert werden. Für Kinder bieten einzelne Grundrisse eigene Tische für Entspannung und Spiel an. Für gemeinsame Mahlzeiten oder sonstige Aktivitäten sind gut dimensionierte Sitzgruppen mit praktischen Tischen eingebaut. TV-Empfang ist werksseitig vorbereitet. Die Baureihe Da Vinci beginnt bei Preisen von 17.000 Euro. Geeignet sind sie für qualitäts- und preisbewusste Camperfamilien.
Nach oben