Motorrad Schnellsuche

um


BMW HP2

Informationen zu BMW HP2

BMW stellt seit 1923, also seit rund neun Jahrzehnten, Motorräder her. Wirklich sportliche Modelle waren kaum darunter. Wohl war BMW lange Zeit im Motorradrennsport erfolgreich, im Straßenverkehr fielen die Weißblauen eher durch gediegene komfortable Maschinen auf. Selbst eine BMW R 90 S, vom Hersteller als sportliches Aushängeschild deklariert, war nichts anderes als eine brave BMW R 90/6 mit Lenkerverkleidung und Höckersitzbank, der man andere Vergaser und eine zweite Bremsscheibe im Vorderrad spendiert hatte.
Bei der aktuell angebotenen BMW HP2 ist alles anders. Der Zusatz "Sport" in der Modellbezeichnung ist überflüssig, man sieht es der Maschine deutlich an, wozu sie gedacht ist. Sehr tief angebrachte Lenkerstummel, hoch liegendes Heck aus sündhaft teurem Karbon, gigantische Bremsscheiben, breite, blau lackierte Felgen mit fetten Niederquerschnittsreifen, schwarz beschichtete Auspuffanlage.
Im Prinzip ist der Motor ein Verwandter des seligen luftgekühlten R 90 S-Zweizylinder-Boxer-Motors, der 67 PS leistete. Und doch ist wieder alles ganz anders. Doppelte oben liegende Nockenwellen, drehzahlfest bis 9000 Touren. 1170 Kubikzentimeter und 131 PS sind aber nur die halbe Wahrheit. Die HP2 ist keine aufgeblasene Serienmaschine - im Gegenteil. Hier ging BMW den umgekehrten Weg und machte aus einer Langstreckenrennmaschine ein zulassungsfähiges Motorrad für den Straßenverkehr.
21.600 Euro kostet die BMW HP2 Sport. Ohne ABS, das kommt extra, falls es von der ganz speziellen Kundschaft überhaupt gewünscht wird. Klar, für das Geld gibt es Motorräder mit mehr PS, auch von BMW. Die BMW S 1000 RR leistet 193 PS und ist über 6.000 Euro günstiger als die HP2. Und in der Punktewertung beim Test der Fachzeitschrift MOTORRAD liegt die S 1000 RR mit 705 Punkten weit vor der kleinen teuren Schwester, die nur auf 622 Zähler kommt. Aber auch das ist nur die halbe Wahrheit. Die Stärke der HP2 ist eindeutig die Rennstrecke. Da gehört sie hin, da ist ihr ureigenes, quasi natürliches Revier. Wie spielend leicht sich die HP2 von einer Kurve in die nächste legen lässt, wie sie aus engen Kehren von ganz unten heraus beschleunigt - herrlich! Außer den Rundenzeiten der Nürburgring-Nordschleife interessieren dann keine Zahlen mehr - da fährt eine BMW HP2 um alle anderen Motorräder hohnlachend Kreise.

BMW HP2 stolzer Preis, selbst gebraucht

21.600 Euro - puh, das muss man der Familie erklären können. Eine BMW HP2 kann man getrost gebraucht kaufen, doch auch das muss man erklären können. Unter 15.000 Euro läuft praktisch nichts, und dann gibt es nur ein 2008-er Modell. Die E 10 Benzin Verträglichkeit ist uninteressant, die HP2 benötigt ohnehin Super Plus.

BMW HP2 Motorrad Angebote neu & gebraucht

Für ein genaueres Ergebnis empfehlen wir Ihnen die Suche zu verfeinern.
Motorräder in Ihrer Nähe:
Sortierung:
nach:
Ergebnisse:
Bild(er) Preis Kilometerstand Erstzulassung Leistung
BMW HP2
1 Bild(er)
€15.490,- 6.280 km EZ 08/2010 98 KW / 133 PS
 
Supersport Weiß Scheckheftgepflegt, Elektrostarter
D 60437
Frankfurt / Main
BMW HP2
1 Bild(er)
€15.990,- 6.599 km EZ 01/2010 96 KW / 131 PS
 
Supersport Weiß ABS
D 78333
Stockach-Zizenhausen
BMW HP2
1 Bild(er)
€13.990,- 17.642 km EZ 08/2008 98 KW / 133 PS
 
Supersport Weiß ABS, Katalysator, Elektrostarter, HU/AU neu
D 72770
Reutlingen
BMW HP2
1 Bild(er)
€16.240,- 6.599 km EZ 01/2010 96 KW / 131 PS
 
Sonstige Weiß ABS
D 81737
München
BMW HP2
1 Bild(er)
€14.950,- 19.913 km EZ 05/2008 83 KW / 113 PS
 
Super Moto Weiß Katalysator, Bordcomputer, HU/AU neu
D 72770
Reutlingen
BMW HP2
1 Bild(er)
€12.750,- 22.641 km EZ 03/2008 96 KW / 131 PS
 
Sonstige Weiß ABS
D 81737
München
BMW HP2
1 Bild(er)
€12.500,- 22.641 km EZ 03/2008 96 KW / 131 PS
 
Supersport Weiß ABS
D 78333
Stockach-Zizenhausen
BMW HP2
1 Bild(er)
€22.999,- 4.000 km EZ 11/2010 98 KW / 133 PS
 
Supersport Weiß ABS, Katalysator, Scheckheftgepflegt, Scheibe, Sturzbügel, Elektrostarter, HU/AU neu
D 82205
Gilching