Motorrad Schnellsuche

um


BMW R 1200

Informationen zu BMW R 1200

Es sind nicht nur die amerikanischen Motorradhersteller, wie Harley-Davidson oder die Japaner Honda und Kawasaki welche die Kunst des Motorradbaus beherrschen. Das zeigt vor allem der deutsche Automobilhersteller BMW mit seiner aktuellen R 1200. In der RT-Version ist die schöne aus Bayern mit einem 1170 ccm großen 2-Zylinder 4-Takt-Boxermotor ausgestattet, der es auf eine maximale Leistung von 110 PS bringt. Des Weiteren steht dem Fahrer ein maximales Drehmoment von gewaltigen 120 Nm bereits bei 6.000 Umdrehungen pro Minute zur Verfügung. Ausreichend, um lange Touren auch auf die sportliche Weise anzugehen. Jedoch zeigt sich die BMW R 1200 nicht nur von ihrer sportlichen Seite, sondern auf Wunsch auch von ihrer sanften. Hierzu trägt vor allem das komfortabel gefederte Fahrwerk bei. An der Vorderachse besteht es aus einem Telelever Zentralfederbein mit einem Federweg von 120 mm. An der Hinterachse trägt ein Paralever Zentralfederbein mit einem angenehmen Federweg von 135 mm zum Komfort des Fahrers bei. Um jedoch erst einmal in Fahrt zu kommen, muss die Kraft der BMW R 1200 erst einmal auf die Straße gebracht werden. Das erfolgt mittels des primär zur Verfügung stehenden Zahnradantriebs. Sekundär steht der BMW R 1200 ein Kardanantrieb zur Verfügung.


Aber nicht alleine ihre unbändige Kraft macht die BMW R 1200 zu einem Cruiser, der noch immer nach einem würdigen Gegner sucht. Es ist vor allem der Komfort, der den Fahrer auch auf langen Touren durch seine Ausgewogenheit überzeugt. Hierzu trägt das Fahrwerk bei, dass individuell auf die Anforderungen des Fahrers eingestellt werden kann und somit sowohl eine sportliche als auch gemütliche Fahrweise zulässt. Bei sportlicher Fahrweise genehmigt sich die BMW R 1200 gerne ein bisschen mehr.


Für gewöhnlich begnügt sie sich aber mit einem durchschnittlichen Verbrauch von 5,5 l Super auf 100 Kilometern. Wer möchte, kann auch den neu eingeführten Biokraftstoff e10 tanken. Tests an den Motoren der BMW R 1200 und ihrer Schwestern haben eine unbedenkliche e10 Verträglichkeit bescheinigt. Gebaut wurde die BMW R 1200 nur in den Jahren 1997 bis 2004.Von daher gibt es sie nicht mehr als Neufahrzeug zu kaufen. Wer aber dennoch eine R 1200 sein Eigen nennen will, der kann sich auf dem Markt nach einer günstigen gebrauchten BMW R 1200 umsehen. Sie gibt es bereits zu Preisen ab 3.150 Euro zu kaufen.


BMW R 1200 Motorrad Angebote neu & gebraucht

Für ein genaueres Ergebnis empfehlen wir Ihnen die Suche zu verfeinern.
Motorräder in Ihrer Nähe:
Sortierung:
nach:
Ergebnisse:
Bild(er) Preis Kilometerstand Erstzulassung Leistung
BMW R 1200
1 Bild(er)
€14.999,- 4.298 km EZ 04/2013 81 KW / 110 PS
 
Naked Bike Weiß ABS, Katalysator, Scheibe, Verkleidung, Heizgriffe, Sturzbügel, Elektrostarter
D 88239
Wangen
BMW R 1200
1 Bild(er)
€9.995,- 28.350 km EZ 04/2004 55 KW / 75 PS
 
Chopper/Cruiser Blau ABS, Katalysator, Heizgriffe, Elektrostarter
D 88239
Wangen
BMW R 1200
1 Bild(er)
€8.600,- 17.900 km EZ 04/2000 45 KW / 61 PS
 
Chopper/Cruiser Blau ABS, Katalysator, Scheckheftgepflegt, Koffer/Topcase, Heizgriffe, Sturzbügel
D 59969
Hallenberg
BMW R 1200
1 Bild(er)
€12.750,- 4.299 km EZ 03/2014 81 KW / 110 PS
 
Naked Bike Blau ABS, Scheckheftgepflegt, Scheibe, Heizgriffe, Elektrostarter
D 21635
Jork
BMW R 1200
1 Bild(er)
€7.400,- 42.500 km EZ 02/1998 45 KW / 61 PS
 
Chopper/Cruiser Beige ABS, Katalysator, Heizgriffe, Elektrostarter
D 88239
Wangen
BMW R 1200
1 Bild(er)
€12.999,- 13.587 km EZ 06/2013 81 KW / 110 PS
 
Schwarz ABS, Katalysator, Heizgriffe, Elektrostarter
D 88239
Wangen
BMW R 1200
1 Bild(er)
€8.900,- 12.583 km EZ 09/2006 72 KW / 98 PS
 
Enduro Rot ABS, Scheibe, Koffer/Topcase, Heizgriffe, Elektrostarter, HU/AU neu
D 22529
Hamburg
BMW R 1200
1 Bild(er)
€9.990,- 25.000 km EZ 06/2008 77 KW / 105 PS
 
Reiseenduro ABS, Katalysator
D 47809
Krefeld