Aeon gebraucht kaufen bei AutoScout24

Finden Sie Ihr Wunschfahrzeug

Angebote zu Ihrer Suche

Angebote zu Ihrer Suche

Aeon

In Europa ist Aeon vor allem für seine Quads und ATVs bekannt


Mitte der 1960er Jahre als Zulieferer für die Fahrzeugindustrie gegründet, nutzte das taiwanische Unternehmen Aeon sein technisches Know-how bald auch zur Produktion eigener Fahrzeuge: Aeon brachte Roller wie den Aeon Co-in oder Urban und den 250 ccm Roller Aeon Elite auf den Markt. Ergänzt wurde das Programm durch Motorräder wie die Aeon My in der Klasse der 125 ccm Bikes. In Europa trat Aeon später vor allem als Hersteller von Quads und All Terrain Vehicles (ATVs) auf, die unter dem eigenen Markennamen angeboten und für andere Quad-Hersteller wie Polaris im Auftrag produziert wurden.


Pocket Quads des taiwanischen Herstellers Aeon


Als Einstiegsmodell hatten die Taiwaner ein Mini Quad im Programm, das sie in Europa unter dem Namen Aeon Minikolt in den Handel brachten. Das Quad der 50 ccm Klasse verfügte über einen Einzylinder-Zweitaktmotor und war mit seiner Sitzhöhe von 55 Zentimetern als Kinder Quad geeignet. Als 50 ccm Mini Quad präsentierte der Hersteller zudem das Modell Aeon Cobra mit einer Sitzhöhe von 70 Zentimetern und Zulassung für zwei Personen.


Quads der größeren Hubraumklassen von Aeon


In den größeren Hubraumklassen verbaute der taiwanische Produzent Viertaktmotoren, die etwa in Modellen wie dem Quad Aeon Cobra 350 zum Einsatz kamen. Neben der Sportausführung bot Aeon sein ATV der Baureihe Cobra auch als allradangetriebenes Side-by-side-Quad mit der Ladefläche eines kleinen Pick-ups an. Mit dem Aeon Crossland 350 kam von Aeon außerdem ein Quad für den Freizeit- und Arbeitseinsatz, das ebenfalls in einer Allradversion zu haben war. Spitzenmodell von Aeon war das ATV Overland mit 565 ccm Hubraum.


Mehr anzeigen