BMW R 1200 R Motorrad kaufen und verkaufen | AutoScout24

Finden Sie Ihr Wunschfahrzeug

Angebote zu Ihrer Suche

Angebote zu Ihrer Suche

BMW R 1200 R

Als Naked Bike bezeichnen Motorradfahrer ein Motorrad, das "nackt" daherkommt. Das heißt es wird auf jede Art von Verkleidung bei diesen Fahrzeugen verzichtet. Solche Motorräder gab es eigentlich schon immer, aber der Begriff Naked Bike hat sich erst später entwickelt. Beinahe jeder Hersteller von Motorrädern hat solche Bikes in seinem Sortiment. Ein solches Naked Bike ist auch die BMW R 1200 R. Dieses Motorrad aus Süddeutschland wird seit dem Jahre 2006 gebaut und genießt unter den Freunden des Zweiradfahrens ein sehr hohes Ansehen. Das liegt wahrscheinlich daran, dass diese BMW ein echtes Allroundtalent auf der Straße ist.

Durch die fehlende Verkleidung hat man sofort einen Blick auf das Herzstück dieser Maschine. Die R 1200 R wird angetrieben von einem typischen Motor aus der BMW-Schmiede - einem Zweizylinder-Viertakt-Boxermotor. Dieses unverwechselbare Bauteil gibt dem Roadster die Kraft von 109 Pferdestärken. Damit schafft die BMW R 1200 R eine Höchstgeschwindigkeit von 218 km/h. Die optimale Kraftentfaltung entwickelt der Motor mit einem maximalen Drehmoment von 115 Nm bei genau 6.000 U/min. Diese unbändige Kraft möchte vom Fahrer natürlich gebändigt werden. Dabei hilft ihm das hervorragende Fahrwerk. Die vordere Radaufhängung wird hier durch eine Telelever übernommen, während man bei der hinteren eine Paralever zum Einsatz bringt. Das Fahrwerk selbst kann durch den Fahrer elektronisch eingestellt werden. Somit sind für jeden Fahrstil die passenden Einstellungen schon vorher wählbar. Natürlich gibt es auch noch die Möglichkeit, sein Motorrad mit weiteren nützlichen Optionen auszustatten.

Technik in der BMW R 1200 R

Was im Hause BMW seinen Ursprung hat, kann auch für die R 1200 R verwendet werden. Gemeint ist das ABS für Motorräder, welches in diesem Fall teil-integrativ verwendet wird. Zusammen mit der für die BMW R 1200R erhältlichen Antriebsschlupfregelung, werden die unbestrittenen Vorzüge des Fahrwerks erst richtig zum Vorschein gebracht. Damit macht das Fahren auf den Straßen in jeder Situation wirklich Spaß. Und das ist es, was die BMW R1200R unter anderem auszeichnet: Ein Hauch von Abenteuer und Freiheit, der unverwechselbare Klang des kräftigen Boxermotors, der schon erahnen lässt, mit welcher Kraft man hier unterwegs ist. Alle diese Vorzüge finden sich in der BMW R 1200 R wieder und erstrahlen in ihrer vollen Pracht, da es sich ja um ein Naked Bike handelt, das einen Blick auf die Technik zulässt.
Freude am Fahren

Mit der BMW R1200R kann man die Kraft des berühmten Boxermotors von BMW spüren und zusammen mit dem modernen Fahrwerk auch bestens auf die Straße bringen. Durch den Kardanantrieb erfolgt die Kraftübertragung äußerst direkt und ist mit dem Sechsganggetriebe auch bestens umsetzbar. Die R 1200 R kann von Motorradfahrern für sportliches Fahren ebenso genutzt werden, wie auch für den Einsatz als Touringmaschine. Lange Fahrten sind für den Allrounder auf Straßenbelag kein Problem, da auch ein entsprechendes Tankvolumen vorhanden ist. Damit sind Reisen von mehr als 300 km möglich, bevor man sich wieder um eine neue Tankfüllung kümmern muss.