Yamaha YZF - R 6 Motorrad kaufen und verkaufen | AutoScout24

Finden Sie Ihr Wunschfahrzeug

Angebote zu Ihrer Suche

Angebote zu Ihrer Suche

Yamaha YZF - R 6

Yamaha YZF-R6 – Supersportler aus japanischer Fertigung

Mit der YZF-R6 hat Yamaha im Jahr 1999 ein weiteres Motorrad in der Kategorie der Supersportler vorgestellt. Mit ihrer immensen Leistung sind diese Maschinen auch im Motorsport gefragt, entsprechend groß ist die Bedeutung dieser Motorräder für die Hersteller. Die YZF-R6 ist der Nachfolger der YZF600R Thundercat und fällt bereits durch ihre aggressiv gestaltete Verkleidung auf. Wer eine gebrauchte Yamaha YZF-R6 sucht, sollte darauf achten, dass mit der Modellpflege 2001 das Gewicht auf 167,5 kg gesunken ist. Dieses lag zuvor noch bei 169 kg.

Immense Leistung für Geschwindigkeitsliebhaber

Je nach Baujahr erreicht eine gebrauchte YZF-R6 eine Leistung zwischen 88 und 91 kW. Hierbei kommt stets ein viertaktiger 4-Zylinder-Motor in Reihenbauart zum Einsatz, die Größe des Hubraums liegt in allen Baujahren bei exakt 600 ccm. Das maximale Drehmoment bewegt sich zwischen 68,1 und 65,7 Nm.

Mehr anzeigen