Die Manitou-Group ist ein französischer Baumaschinenhersteller, der sich auf die Entwicklung und Produktion von Gelände-Flurfördertechnik, also von Geländestaplern, Teleskopladern, Mitnahmestaplern und Gelände-Arbeitsbühnen spezialisiert hat. Die Manitou-Group ist börsennotiert und unterhält eine Tochterfirma in der Bundesrepublik Deutschland. Das Unternehmen wurde im Jahre 1953 gegründet und konzentrierte sich seither auf Gelände-Flurfördertechnik.

Die Teleskop-Technik

In den 1980-er Jahren begann das Unternehmen, Teleskop-Flurfördertechnik zu entwickeln. Die Märkte, für die Manitou seine Flurfördertechnik entwickelt und die es beliefert, sind im Wesentlichen das Bauwesen, die Land- und Forstwirtschaft, die Industrie, der Bergbau und die Minenindustrie, Unternehmen aus dem Segment Umwelt und Recycling, die Logistik und das Militär, Eventveranstalter sowie Tourismusbetriebe. Speziell auf die Bedürfnisse dieser Märkte abgestimmt liefert die Manitou-Group starre Teleskoplader, drehbare Teleskoplader, Maststapler, Arbeitsbühnen, Mitnahmestapler und Lagertechnik.

Ein Blick in das Programm

So bietet das Unternehmen 38 unterschiedliche Modelle starrer Teleskoplader mit variabler Tragkraft an, die zusätzlich über zahlreiche Optionen für weitere Anbaugeräte verfügen. Die Tragkraft variiert dabei, je nach Modell, von 2 bis 21 Tonnen. Die Hubhöhe liegt, je nach Modell, bei 4 bis maximal 18 Metern. Ferner werden 7 drehbare Teleskoplader angeboten, deren Tragkraft bis zu 5 Tonnen beträgt und die Lasten oder Personen in, je nach Modell, variable Höhen von 14 bis 30 Metern befördern können. Ihre Schwenkbarkeit um 360 Grad macht diese vielseitigen Maschinen bei der Errichtung von Kunstwerken oder für Zwecke der industriellen Wartung äußerst beliebt. 31 Maststapler-Modelle, optional mit thermischem oder auch elektrischem Antrieb lieferbar, die sich für Arbeiten im Innen- und Außenbereich gleichermaßen eignen, komplettieren das Programm.
Nach oben