Die Bobcat Company hat sich auf die Produktion und den Vertrieb von Baggern, Kompaktladern, Allrad-Mehrzweckfahrzeugen, Teleskopladern sowie Verdichtern, Generatoren, Lichtmasten und Kompressoren inklusive der zugehörigen Anbaugeräte spezialisiert. 1947 begann das Unternehmen mit Hauptsitz in North Dakota (USA) mit der Herstellung von Maschinen für die Landwirte der Umgebung. Den ersten antriebsgelenkten Kompaktlader brachte Bobcat 1960 auf den Markt.

Lader und Bagger – für viele Arbeiten unentbehrlich

Die Teleskoplader von Bobcat sind in den Größen klein, mittel und groß erhältlich und eignen sich sowohl zum Einsatz auf Baustellen als auch in der Landwirtschaft. Mithilfe der Anbaugeräte verwandelt sich der Teleskoplader in einen Erdbohrer, einen Schwenkbesen, einen Greifer oder auch eine Palettengabel. Schaufelladertypen stehen mit einer Breite von 91 Zentimetern bis 3,4 Meter und einer Höhe von 1,82 Metern bis 3,82 Meter zur Verfügung. Die Leistung beziehen die Lader je nach Modell aus einem 3-Zylinder-Kubota-Motor, einem 4-Zylinder-Kubota-Motor oder einem 6-Zylinder Common-Rail-Motor. Das Spektrum der Förderleistung der Schaufeln reicht von 180 Litern bis zu 5,2 Kubikmetern. Kompakt- und Kurzheckbagger, Mobilbagger sowie Bagger ab 14 Tonnen gibt es ebenfalls in unterschiedlichen Ausführungen. Der kleine Kompaktbagger mit seinem 3-Zylinder-Kubota-Motor und einer Breite von 71 Zentimetern bis 1,10 Meter bei einer Höhe von 2,21 Metern schafft eine Grabungstiefe von 1,82 Metern, das große Modell mit 2,30 Meter Breite und 2,67 Metern Höhe geht bis zu 4,67 Metern tief in den Boden. Die Abmessungen der Mobilbagger bewegen sich zwischen 1,92 Meter und 2,5 Meter Breite sowie 2,86 Meter bis 3,41 Meter Höhe. Eingebaut ist je nach Modell ein 4-Zylinder-Yanmar-Motor oder der 6-Zylinder-Common-Rail-Motor. Die höchstmögliche Grabungstiefe der Mobilbagger liegt bei 5,60 Meter. Bagger ab 14 Tonnen besitzen generell einen 6-Zylindern-Common-Rail-Motor und erreichen bis zu 6,7 Meter Grabungstiefe. Die Motoren leisten zwischen 95 PS (71 kW) und 333 PS (245 kW).

Verdichter, Transporter, Strom, Luft und Licht

Zum Verdichten bietet Bobcat Stampfer, vorwärtslaufende und reversierbare Rüttelplatten sowie Mehrzweckverdichter, handgeführte Walzen, Tandem-Kombiwalzen und Walzenzüge mit Stampffuß- oder Glattfußbandagen an. Die Geräte stammen von Bomag, einem Partnerunternehmen von Bobcat. Für einfache Verdichtungsarbeiten werden Stampfer und Rüttler verwendet, während die Walzen, Walzenzüge und Mehrzweckverdichter für größere und aufwendigere Projekte entwickelt wurden. Um den Strom für die Lichtanlagen von Ingersoll Rand zu generieren, stehen passende Generatoren und Kompressoren zur Verfügung. Der Transport von Geräten und Ausrüstungen lässt sich je nach Maschine mit dem Canycom-Minidumper, einem Jotha- oder einem Fliegl-Anhänger bewältigen.
Nach oben