Groenewegen

Mit seiner wichtigsten Marke Groenewegen bietet Jumbo Werksanhänger und Trailer für Kunden mit hohen Ansprüchen an. Dabei übernimmt das niederländische Unternehmen sowohl die Entwicklung als auch die Produktion. Heute schätzt man die vielseitig einsetzbaren Anhänger nicht mehr nur auf dem heimischen Markt, sondern auch in Belgien, Skandinavien, und Großbritannien. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Helmond. Dort sitzen die Entwicklungsabteilung und die Bereiche Prototypenbau, Karosseriebau, Verkauf, Vermietung und Service. Da sich somit alles unter einem Dach befindet, kann man bei Groenewegen schnell auf individuelle Kundenwünsche eingehen.



Groenewegen - die Geschichte hinter dem Erfolg

Bei Groenewegen handelte es sich von Anfang an um ein Familienunternehmen. Gegründet wurde es im Jahre 1924 von der Van der Meulen Familie. Zunächst beschäftigte man sich dabei überwiegend mit Eisenbeschlägen für Räder. Heute ist das Produktsortiment natürlich sehr viel größer. Dabei sind vor allem die erweiterbaren Jumbo-Anhänger zu nennen, auf die man problemlos auffahren kann. Auch die großen überdachen Groenewegen-Anhänger garantieren einen sicheren und unkomplizierten Transport. Da weiß man auch bei gebrauchten Modellen, dass man ausschließlich Spitzenqualität kauft, die hält, was sie verspricht.

Nach oben