John Deere: Traktoren vom Weltmarktführer

John Deere, das US-amerikanische Maschinenbauunternehmen, gilt im Bereich der Landtechnik als Weltmarktführer. Basierend auf innovativen Ideen, höchsten Qualitätsansprüchen und einer langen Erfahrung – die Unternehmensgründung erfolgte bereits im Jahre 1837 – machte sich John Deere insbesondere als Hersteller von Traktoren einen Namen.

Das Sortiment von John Deere umfasst eine Vielzahl von Modellen und bietet Traktoren in jeder Leistungsklasse und Größenordnung. Hierzu zählt auch ein Knicklenker-Raupentraktor, der beachtliche 560 PS leistet und damit das leistungsstärkste Fahrzeug des amerikanischen Herstellers ist. Die konventionellen Traktoren bieten eine Motorenleistung im Bereich zwischen 24 und 150 PS. Leistungsstärker sind bereits die Premium-Baureihen mit 110 bis 254 PS. Höchsten Ansprüchen an Leistung und Ausstattung werden die sechszylindrigen Rad-, Raupen- oder Knickgelenk-Traktoren von John Deere gerecht, die mit Leistungen zwischen 285 und 535 PS aufwarten und mit bis zu 20 t Eigengewicht als schwere Traktoren gelten.

Ein maßgeschneidertes Sortiment für jeden Einsatz

Nicht nur in Bezug auf ihre Leistungsfähigkeit sind die Traktoren von John Deere erste Wahl. Die Ausstattung, der Komfort und die Sicherheit erfüllen höchste Erwartungen. Je nach den spezifischen Erfordernissen des land- oder forstwirtschaftlichen Betriebes, in dem sie eingesetzt werden sollen, ist John Deere heute in der Lage, unterschiedliche Spezialtraktoren zu liefern: Kompakttraktoren und mittelgroße Traktoren zur Leistungs- und Produktivitätssteigerung land- und forstwirtschaftlicher Betriebe, Großtraktoren mit moderatem Kraftstoffverbrauch auf zeitgemäßer Green-Efficiency-Technologie sowie Spezialtraktoren für den Winterdienst und Forstarbeiten, zum Einsatz bei der Garten- und Landschaftsgestaltung, aber auch für den Gebäude- und Straßenbau. Alle Traktoren sind Träger unterschiedlicher Innovationen, die den Bediener bei seiner täglichen Arbeit in effizienter Weise unterstützen.
Nach oben