Lohmann Landtechnik

Das erfolgreiche Unternehmen Lohmann Landtechnik wurde im März 1997 gegründet. Zu Beginn handelte es sich dabei noch um eine kleine Landmaschinenwerkstatt in einer Kartoffelscheune in Wohlsdorf. Dabei konzentrierte sich das Unternehmen nicht nur auf die Reparatur von Landmaschinen, sondern auch auf die Wartung von Gabelstaplern und Gartengeräten. Da die Arbeit immer mehr wurde, zog das Unternehmen in ein neues Gebäude im Großen Hoorn um, das schnell mit einem Büro-, Lager- und Werkstattbereich ausgestattet wurde. Auch der erste Lehrling wurde eingestellt.



Die Erfolgsgeschichte von Lohmann Landtechnik

In den nächsten Jahren baute das Unternehmen sein Angebot immer weiter aus. So wurden ab 2001 neben den Reparaturarbeiten auch Produkte des hochwertigen Anbieters New Holland vertrieben. Auch eine neue große Halle kam hinzu. In den nächsten Jahren konnte das Unternehmen auch seine Personalstand deutlich ausweiten. 2009 beschäftigte es bereits 6 Gesellen, 2 Auszubildende und 2 Bürokräfte. Auch wurde das Angebot immer weiter vergrößert. So vertreibt Lohmann heute auch hochwertige Landmaschinen von Fendt, JCB, Fella und vielen weiteren erfolgreichen Herstellern. Überdies führt Lohmann auch zahlreiche Gabelstapler und Landmaschinen.

Nach oben