Lohmann Landtechnik: Schlepper, Gabelstapler und mehr

Hans-Jürgen Lohmann rief im Jahr 1997 das Unternehmen H.-J. Lohmann Landtechnik ins Leben. Der Werkstattmeister machte sich damit zunächst als Einmannbetrieb selbstständig. Später stieg die Familie in die Firma mit ein. Im Fokus standen von Beginn an Landmaschinen für den vielseitigen Einsatz. Neben dem Vertrieb von Geräten und Maschinen aus dem Bereich Landtechnik spezialisierte sich Lohmann auch auf Gabelstapler und Kleingeräte. Diese werden von dem bekannten Unternehmen mit Sitz in Scheeßel gewartet, repariert und vertrieben. Dabei war die Firma so erfolgreich, dass 2016 expandiert und neue Räumlichkeiten hinzugewonnen wurden. Mittlerweile werden auch Lehrlinge ausgebildet.

Maschinen und Fahrzeuge

Lohmann Landtechnik stellt selbst keine Landmaschinen und Geräte her, vertreibt aber zahlreiche Produkte namhafter Hersteller aus diesem Bereich. Dazu gehören auch Traktoren der Firma Fendt, so zum Beispiel der Fendt 312 S4, ein Traktor mit einer Leistung von bis zu 125 PS und einer Spitzengeschwindigkeit von maximal 40 km/h. Ein stufenloses Getriebe sorgt für einen zuverlässigen Antrieb. Extras wie Allradantrieb, eine hydraulische Lenkhilfe, eine Klimaanlage und eine gefederte Vorderachse tragen zu einer erhöhten Effizienz und einem maximalen Nutzungskomfort bei. Ein Frontlader, ebenfalls aus dem Hause Fendt, ist der 516, der mit einer Höchstleistung von 160 PS und einer Spitzengeschwindigkeit von 50 km/h aufwartet. Auch hier ist ein stufenloses Getriebe serienmäßig vorhanden, ebenso wie eine Druckbremsanlage, eine hydraulische Anhängerbremse und eine Kabinenfederung. Darüber hinaus können Käufer von einem Allradantrieb und Bordcomputer profitieren. Des Weiteren bietet Lohmann Landtechnik auch Maschinen der Marke Fella an, so zum Beispiel den Kreiselheuer TH 8608. Dieser verfügt über eine Arbeitsbreite von 8,6 m und eine Transportbreite von 2,9 m. Vorhanden sind bei diesem Modell außerdem ein Kreisler, eine Grenzstreueinrichtung, eine Streuwinkelverstellung und ein Schutzbügel.

Landtechnik aus dem Hause Lohmann: Charakteristika der Landmaschinen

Als Unternehmen, das sich auf den Vertrieb, die Wartung und die Reparatur von Landmaschinen und vergleichbaren Geräten spezialisiert hat, legt Lohmann Landtechnik großen Wert auf die Zusammenarbeit mit zuverlässigen Partnern. So umfasst die Produktpalette von Lohmann unter anderem Geräte, Fahrzeuge und Maschinen von Herstellern wie Fendt, Fella, JCB und vielen weiteren bekannten Marken, die sich durch hochwertige Materialien und eine ebensolche Verarbeitung auszeichnen. Die Hersteller wissen, wie wichtig belastbare und robuste Landmaschinen sind und bemühen sich, ihre Produkte immer weiter zu verbessern und an die wachsenden Anforderungen der modernen Landwirtschaft anzupassen. Maschinen, die sich durch eine hohe Belastbarkeit, ein Maximum an Sicherheit und einen möglichst hohen Bedienkomfort auszeichnen, sind das Ergebnis. Ein fester Stand ist bei den schweren Maschinen und Geräten ebenso Standard wie ein tiefer Schwerpunkt und die Verwendung wetterfester und rostfreier Materialien. Umfassende Sicherheitsausstattungen sorgen für einen sicheren Betrieb unter allen Umständen. Lohmann kennt sich mit den gängigen und bekannten Landmaschinen aus und bietet daher auch einen umfangreichen Service bezüglich ihrer Wartung und eventuell anfallender Reparaturen an. So stellt das Unternehmen sicher, dass die Fahrzeuge, Maschinen und Geräte jederzeit in einem einwandfreien Zustand verbleiben und für den täglichen Einsatz in der Landwirtschaft geeignet sind. Von den Produkten und Leistungen der Firma Lohmann Landtechnik profitieren Landwirte und Arbeiter in den unterschiedlichsten Bereichen.
Nach oben