Landmaschinen für die Bodenbearbeitung am einzelnen Korn von Nodet/Kuhn

Nodet Landtechnik ist ein Unternehmen aus dem Bereich Landmaschinen und Landtechnik. Vor allem Einzelkornsägegeräte und Drillmaschinen stammen von diesem bekannten Hersteller, der bereits auf eine lange Geschichte zurückblicken kann. Im Jahr 1996 wurde das Unternehmen mit der Firma Kuhn Landmaschinen S.A. – einem französischen Hersteller mit Sitz in Saverne – zusammengelegt, das im Jahr 1828 von Thierry Krier ins Leben gerufen wurde. Die Produktpalette umfasst darüber hinaus Futtermischwagen, Mulcher, Ballenpressen und Saatmaschinen. Die meisten Maschinen werden in Frankreich produziert, es gibt jedoch auch Produktionsstandorte in Brasilien, den Niederlanden und den Vereinigten Staaten von Amerika.

Diese Modelle gehören zur Produktpalette von Nodet

Eines der bekanntesten Modelle aus dem Hause Nodet/Kuhn ist die Drillmaschine Nodet 250. Diese zeichnet sich durch eine Arbeitsbreite von 2,5 m aus und verfügt über 17 Reihen. Als Ausrüstung der Maschine sind ein Extrastriegel, eine Schleppschare und ein Spuranreißer vorhanden. Die Nodet 300 ist ebenfalls eine Drillmaschine mit einer großzügigeren Breite von 3 m und insgesamt 21 Reihen. Die Ausstattung besteht aus einer Fahrgassenschaltung, einem Spuranreißer sowie einer Schleppschare. Die Sämaschine Nodet PN 2 bietet eine Rübensetzausstattung und ist mit 6 Reihen ausgestattet. Auch hier gibt es standardmäßig einen Spuranreißer und auch eine Gelenkwelle ist bei dieser Maschine vorhanden. Mit einer besonders umfangreichen Ausstattung wartet die Sämaschine Nodet BSV-GCMAX mit einer Arbeitsbreite von 3 m auf: Dazu gehören Merkmale wie ein HA-Zähler, eine elektrische Fahrgassenschaltung, ein Exaktstriegel und insgesamt 25 Schleppscharen.

Hochwertige Landmaschinen zu erschwinglichen Preisen von Nodet/Kuhn

Bei den Sä- und Drillmaschinen aus dem Hause Nodet/Kuhn handelt es sich um hochwertige Produkte, die den Anforderungen der modernen Landwirtschaft entsprechen. Ein enger Dialog des Herstellers mit den Endkunden stellt sicher, dass die Maschinen und Fahrzeuge auf den sich verändernden Markt abgestimmt werden und so jederzeit auf dem Feld und dem Acker zuverlässige Dienste leisten. Dazu gehören robuste und langlebige Materialien ebenso wie eine gute Verarbeitung, die sicherstellen, dass die Geräte auch bei intensiver Nutzung und allen Witterungsverhältnissen in einem einwandfreien Zustand bleiben. Der Hersteller legt entscheidenden Wert auf eine umfangreiche Ausstattung seiner Maschinen bei einem gleichzeitig erschwinglichen Preis. Eine hohe Effektivität und ein Maximum an Bedienkomfort tragen dazu bei, dass viele Arbeitsschritte im landwirtschaftlichen Bereich komfortabler und effizienter gestaltet werden können. Da sie mit vielen Traktoren und vergleichbaren Fahrzeugen kompatibel sind, ist ein besonders vielseitiger Einsatz möglich. Mit Maschinen von Nodet/Kuhn sind Landwirte und Arbeiter bei der Bodenbearbeitung und beim Aussäen stets optimal ausgerüstet.
Nach oben