Anhänger von Obermaier für vielfältige Anwendungsbereiche

Obermaier ist ein Unternehmen aus Döttingen in der Schweiz. Es hat sich vollständig auf die Fertigung hochwertiger Anhänger spezialisiert. Die Produkte in diesem Bereich bieten eine riesige Vielfalt, sodass für jeden Einsatzzweck ein passender Anhänger von Obermaier bereitsteht.


Obermaier – eine Marke mit Tradition

Als offizielles Gründungsdatum der Obermaier Trailer (Schweiz) AG gilt das Jahr 2005. Die Geschichte der Marke reicht jedoch etwa zwei Jahrzehnte weiter zurück. Bereits damals produzierte Obermaier Anhänger unter dieser Markenbezeichnung, die nach wie vor als Gebrauchtwagen erhältlich sind. Allerdings nutzte das Unternehmen zu diesem Zeitpunkt noch eine andere Rechtsform. Die lange Erfahrung in diesem Bereich und die Spezialisierung auf Transport- und Baugewerbeanhänger führen dazu, dass die Mitarbeiter genau wissen, worauf es bei der Fertigung der Trailer ankommt. Daher weist jedes einzelne Modell eine hohe Qualität auf, sodass es sich hervorragend für die harten Arbeitsbedingungen im Baugewerbe eignet. Die hochwertige Verarbeitung und die Verwendung robuster Baumaterialien führen dazu, dass die Anhänger von Obermaier stets eine hohe Lebensdauer aufweisen.


Kipper von Obermaier

Eines der Spezialgebiete des schweizerischen Herstellers sind Anhänger mit Kippfunktion. Diese machen das Entladen loser Gegenstände besonders einfach. Sie kommen häufig in der Landwirtschaft oder im Baugewerbe zum Einsatz. Bei den meisten Kippern von Obermaier handelt es sich um Tandemanhänger mit einer dreiseitigen Kippfunktion. Diese ermöglicht es, die Ladefläche je nach Bedarf in drei unterschiedliche Richtungen zu kippen. Dies macht die Anwendung besonders einfach. Ein häufig genutztes Beispiel für diese Art von Anhänger ist der UNTD110A. Dieses Modell ist bereits seit vielen Jahren erhältlich, sodass es auch viele Angebote für Gebrauchtwagen dieses Typs gibt. Mit einer Laderaumlänge von mehr als 5 m und einer Nutzlast von knapp 8 t eignet sich dieser Anhänger bestens dazu, große und sperrige Lasten zu transportieren.


Tieflader für den Transport von Baumaschinen

Neben den Kippern stellt Obermaier auch viele unterschiedliche Tieflader her. Diese bieten sich immer dann an, wenn ein Gegenstand mit einer großen Eigenhöhe transportiert werden muss. Die meisten gebrauchten Tieflader von Obermaier verfügen über Rampen, die es ermöglichen, mit einem Bagger oder mit einer anderen Baumaschine auf den Anhänger zu fahren. Dies macht das Beladen besonders einfach. Bei kleineren Ausführungen handelt es sich in der Regel um Tandemanhänger, für größere Baumaschinen eignen sich hingegen neue oder gebrauchte Tridem-Modelle. Ein besonders großer Vertreter der Tieflader von Obermaier ist der OD4 TÜ400ZGS. Dessen Ladefläche ist 10 m lang, seine Nutzlast beträgt mehr als 30 t und er verfügt über vier Achsen.


Spezialanfertigungen von Obermaier

Der Schweizer Hersteller bietet nicht nur Serienmodelle an. Darüber hinaus geht er auch auf individuelle Kundenwünsche ein. Daher gibt es im Bereich der Gebrauchtwagen ganz unterschiedliche Modelle dieser Marke, die sich in keine der genannten Kategorien einordnen lassen. Es ist beispielsweise möglich, gebrauchte Bootsanhänger oder Anhänger mit einem geschlossenen hohen Aufbau von Obermaier zu erwerben. Darüber hinaus gibt es auch ganz spezielle Anfertigungen, bei denen ein Kran oder ein anderes Arbeitsgerät auf der Ladefläche des Anhängers angebracht ist.


Nach oben