Samro Technik – Anlagen für Ernteprodukte

Das in der Schweiz beheimatete Unternehmen Samro Technik fertigt seit 1952 Maschinen für die professionelle Landwirtschaft. Die von Samro produzierten technischen Anlagen werden in Agrarbetrieben bevorzugt bei der Verarbeitung von Kartoffeln, Zwiebeln, Karotten und anderem Gemüse eingesetzt. Der Geschäftssitz der Samro Technik AG befindet sich in Burgdorf.


Ersatzteile für gebrauchte Maschinen und Gebrauchtfahrzeuge

Samro Technik ist ein unabhängiger, familiengeführter Betrieb. In dem mittelständischen Unternehmen sind rund vierzig Mitarbeiter beschäftigt. Die unternehmerischen Aktivitäten der Samro Technik AG erstrecken sich über verschiedene Geschäftsbereiche. Hierzu gehören neben Verpackungstechnik und Anlagenbau auch Engineering und Fördertechnik. Darüber hinaus fertigt Samro im Kundenauftrag Baugruppen und Maschinen an. So produzierte Samro im Auftrag von Blue Sapphire deren unter demselben Namen bekannte T-Shirt-Faltmaschine.

In Ergänzung zu den genannten Geschäftsfeldern tritt die Samro Technik AG als Händler von Ersatzteilen für die von ihr gefertigten Maschinen auf. Die große Bevorratung an Ersatzteilen ermöglicht auch bei gebrauchten Fertigungsanlagen und Gebrauchtfahrzeugen eine lange Betriebsdauer.


Separatoren mit unterschiedlichen Kapazitäten

Zu den herausragenden Produkten von Samro Technik gehören die zur Verarbeitung von Ernteerzeugnissen genutzten Separatoren. Hierbei handelt es sich um elektronisch gesteuerte Anlagen zur Trennung von Steinen und Kluten. Samro hat im Lauf seiner Firmengeschichte mehrere Maschinen dieses Typs mit unterschiedlichen Kapazitäten produziert. Das Modell Separator 2172 wurde für Hochleistungsansprüche konstruiert und verfügt über 72 Auswerfer. Diese Maschine arbeitet einzeln oder im Verbund mit einem sogenannten „Hopper“, einem Empfangsbunker, der den Einsatz von Förderbändern zur Bestückung überflüssig macht. Auf 22 und 44 Auswerfer bringen es die Modelle Separator 2228 und Separator 2244, deren Arbeitsbreite lediglich 1,0 beziehungsweise 1,5 m beträgt, während der Separator 2172 mit einer Arbeitsbreite von 2,5 m aufwarten kann. Separatoren kommen einzeln oder zu mehreren in Form einer Verarbeitungskette zum Einsatz.


Fördertechnik und elektrochemische Aktivierung von Wasser

Wer Gebrauchtfahrzeuge von Samro Technik sucht, stößt nicht nur auf Separatoren, sondern darüber hinaus auf Maschinen der Förder- und Verpackungstechnik sowie Anlagen zur elektrochemischen Aktivierung von Wasser, kurz ActiWa. Zudem beinhaltet das von Samro unter dem Oberbegriff „Fördertechnik“ geführte Angebot eine große Auswahl an Transportbändern, darunter Flach-, Mulden- und Kettentaktbänder, die entweder aus Chrom- oder Normalstahl gefertigt sind.

Bei der Entwicklung seiner Maschinen bedient sich Samro Technik hochmoderner 3D-CAD-Programme. Der Einsatz dieser Technologie ermöglicht eine präzise Konstruktion mit entsprechend hoher Qualität innerhalb eines relativ kurzen Produktionszeitraums. Der Ruf Schweizer Präzision und Qualität erklärt die hohe Nachfrage an Erzeugnissen der Samro Technik AG in gebrauchtem Zustand. So gibt es von diesem Hersteller eine Auswahl an landwirtschaftlichen Fertigungsmaschinen, die als Gebrauchtfahrzeuge gehandelt werden.


Nach oben