Gebrauchte Bmw 7er 2011 bei AutoScout24 finden

Bmw 7er 2011

Die 7er-Reihe von BMW deckt die Oberklasse der Limousinen des Herstellers ab. Er erfüllt derzeit alle nur erdenklichen Komfortmaßnahmen und kann auf Wunsch auch mit weiteren Sicherheitsfeatures – wie schusssicheren Reifen oder Panzerglas – geordert werden. Der Anfang des Wagens liegt jedoch, wie so oft, in den 1970er Jahren.

Geschichte des 7er BMW

Im Jahr 1977 brachte BMW den ersten Wagen der 7er-Reihe auf den Markt, der damals auf den Namen E23 hörte. Er wurde von den Käufern sofort wohlwollend aufgenommen und konnte neun Jahre lang produziert werden, ehe er vom BMW E32 abgelöst wurde. Ausgeliefert wurde der erste 7er mit einem V6-Reihenmotor, der allerdings ursprünglich durch einen wesentlich stärkeren Motor ersetzt werden sollte. Die Ingenieure hatten geplant, einen V12-Motor im 7er einzubauen; die Idee wurde jedoch wieder verworfen, da man diese Ausstattung als „zu protzig“ empfand. Momentan ist der 7er seit November 2008 unter der Bezeichnung BMW F01 erhältlich, der mit einer umfangreichen Ausstattung und modernster Technik die Tradition der Reihe fortsetzt.

Karosserie und Technik

Der 7er BMW 2011 ist als F01 nur in einer einzigen Version als Stufenheck mit vier Türen erhältlich. Er verfügt als kleine Besonderheit außerdem über zwei Radstände mit einer Länge von 3.070 Millimetern und 3.210 Millimetern. Die restlichen Abmessungen des Wagens unterstreichen den Anspruch des 7ers, eine Oberklasse-Limousine zu sein: 5.212 Millimeter Länge, eine Breite von 1.901 Millimetern und 1.479 Millimeter Höhe machen den 7er zu einem sehr großen und mit 2.250 Kilogramm darüber hinaus auch sehr schweren Wagen – der über eine dementsprechende Ausstattung verfügt. Nachtsicht-Assistent mit Personenerkennung, ein Head-Up-Display, ein umfangreicher Bordcomputer mit hochauflösendem Display und Surround View, um die Umgebung des Fahrzeugs aus der Vogelperspektive anzeigen zu lassen, stellen nur die Spitze des Eisbergs dar.

Motor und Leistung

Mit seinen verschiedenen Motor-Varianten kann der 7er 2011 eine teilweise beachtliche Leistung entfesseln. Der Kunde hat die Wahl zwischen 3,0- bis 6,0-Liter-Benzinmotoren, die zwischen 240 kW und 400 kW auf die Straße bringen können. Die Dieselvariante als 3,0-Liter-Motor kann mit 225 kW natürlich nicht ganz mithalten. Im Verbrauch hält sich der 7er dann auch nicht unbedingt zurück: Die Benziner genehmigen sich zwischen 9,9 und 13,0 Liter auf 100 Kilometer, die Dieselmotoren halten sich hingegen mit 6,8 bis 6,9 Litern noch angenehm zurück.

Preis

Der 7er 2011 gehört zu den teuersten und leistungsstärksten Wagen im Sortiment von BMW. Je nach Leistung und Ansprüchen an die Sicherheit werden zwischen 73.000€ und 145.400€ für einen 7er der absoluten Spitzenklasse angesetzt.