Gebrauchte Ford Galaxy 2011 bei AutoScout24 finden

Ford Galaxy 2011

Mit dem Ford Galaxy hat der Hersteller seit 1995 einen Van im Angebot, der sich sofort als beliebter Familienwagen etablieren konnte. Dabei war der erste Galaxy noch gar keine weltbewegende Neuheit, denn er war seinerzeit Baugleich mit einigen Konkurrenzmodellen von VW und Seat.

Geschichte des Ford Galaxy

Der Galaxy war im Jahr 1995 eine Gemeinschaftsentwicklung, die von Volkswagen und Seat angestoßen wurde. Zusammen mit dem VW Sharan und dem Seat Alhambra fuhren somit drei mehr oder weniger baugleiche Vans über unsere Straßen. Der Ford Galaxy konnte mit einem starken Benzin- oder Dieselmotor sowie viel Platz im Inneren des Fahrzeugs überzeugen. 1998 wurde die Zusammenarbeit dennoch beendet, da sich die Konzerne nicht mehr auf eine gemeinsame Linie konzentrieren konnten. Seitdem wurde an einem eigenständigen Modell gearbeitet, das schließlich im Jahr 2006 auf den Markt kam und seitdem den aktuellen Ford Galaxy darstellt.

Karosserie und Technik

Wie auch der Vorgänger kann der neue Ford Galaxy mit dem internen Namen WA6 mit viel Platz für die Fahrgäste überzeugen. Der Van misst eine Länge von 4.820 Millimetern, ist 1.884 Millimeter breit und 1.764 Millimeter hoch, womit er in allen Dimensionen gegenüber dem Vorgänger leicht gewachsen ist. Das Gewicht von maximal 1.807 Kilogramm passt hervorragend in diese Fahrzeugklasse und positioniert sich zwischen vergleichbaren Vans der Konkurrenz. Die Rückleuchten wurden mit einem Facelift im Jahr 2010 auf LED-Technik angepasst, außerdem gibt es einen optionalen Spurwechselassistenten zu erwerben. Auch eine Rückfahrkamera und weitere Komfortmerkmale, wie etwa ein sogenanntes Premium-Sound-System mit Subwoofer, sind auf Wunsch erhältlich. Darüber hinaus ist der Galaxy auch als Ford S-MAX zu kaufen, dann mit wahlweise fünf oder sieben Sitzen für größere Familien.

Motor und Leistung

Der Ford Galaxy 2011 ist mit einem von insgesamt neun unterschiedlichen Motoren ausgerüstet. Die Benziner finden ihr oberes Ende dabei bei einem 2,3-Liter-Motor mit maximal 149 kW, die Dieselmotoren hören schon bei 2,2 Litern auf und bieten nur geringfügig schwächere 147 kW. Beide Modelle sind bei den Kunden gleichermaßen Beliebt, weswegen Ford an der Weiterentwicklung beider Motorvarianten festhalten wird. Der Verbrauch bewegt sich zwischen 7,2 Litern auf 100 Kilometern für die Benzinvariante und 5,2 Litern für den sparsamsten Dieselmotor. Außerdem ist der Ford Galaxy wahlweise mit 5- oder 6-Gang-Schaltgetrieben erhältlich, eine Variante mit Automatikschaltgetriebe existiert ebenfalls.

Preis

Für den recht großen und sperrigen Galaxy 2011 werden als Neuwagen momentan 25.990€ verlangt. Da er jedoch schon seit 2006 auf dem Markt ist, gibt es vielerorts Sonderangebote oder Gebrauchtwagen zu kaufen, die bis unter die Grenze von 20.000€ reichen.