Zum Hauptinhalt springen
AutoScout24 steht Ihnen aktuell aufgrund von Wartungsarbeiten nur eingeschränkt zur Verfügung. Dies betrifft einige Funktionen wie z.B. die Kontaktaufnahme mit Verkäufern, das Einloggen oder das Verwalten Ihrer Fahrzeuge für den Verkauf.

Ford Tourneo Courier

ford-tourneo-courier-l-01.jpg
ford-tourneo-courier-l-02.jpg

Stärken

  • Gutes Raumangebot
  • Komfortable Sitze
  • Umfangreiche Ausstattung

Schwächen

  • Hohes Preisniveau
  • Eingeschränkte Übersichtlichkeit
  • Nicht besonders passend zum sportlichen BMW-Image

Ford Tourneo Courier - der Hochdach-Kombi von Ford

Ein kleiner Tippfehler in der Bestellung und schnell wird aus dem Ford Tourneo Courier (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 4,3-4,5 l; CO2-Emissionen kombiniert: 109-110 g/km), der auf dem Ford Fiesta basiert, ein Ford Tourneo Custom, also die Pkw-Version des Transits. In diesem Kompendium ist allerdings die Rede vom Ford Tourneo Courier, dem Hochdach-Kombi von Ford. Das Modell ist inzwischen etwas in die Jahre gekommen, wird seit 2014 gefertigt und bekam 2019 ein Facelift. Der 4,16 Meter lange, inkl. Außenspiegel 2,11 Meter breite und inkl. Dachreling 1,78 Meter hohe Ford Tourneo Courier fährt sich direkt in die Herzen von kleinen Familien, denn dieses Fahrzeug verfügt nicht nur über optional bis zu fünf Sitzplätze, sondern auch über ein Kofferraumvolumen zwischen 708 und 1.656 Liter. Bei dem Facelift wurde das Frontdesign neu gestaltet. Den Ford Tourneo Courier gibt es derzeitig in acht Farben. Ohne Aufpreis sind Frost-Weiß, Blazer-Blau und Race-Rot erhältlich. Magnetic-Grau, Chroma-Blau, Pyrit-Silber, Obsidian-Schwarz und Polar-Silber kosten 416,50 Euro Aufpreis. Nicht alle Ausstattungsvarianten sind mit allen Außenfarben konfigurierbar. Weiterlesen

adac

Autotest


Autotest

2,5


Familien

1,9

Senioren

2,2

Transport

2,4

Preis/Leistung

2,8

Stadtverkehr

3,0

Langstrecke

2,5

Fahrspaß

3,1

Noten basierend auf ADAC Autotest Stand 05/2015

Notenskala

Sehr gut (0,6 - 1,5)

Gut (1,6 - 2,5)

Befriedigend (2,6 – 3,5)

Ausreichend (3,6 – 4,5)

Mangelhaft (4,6 – 5,5)

Technische Daten

75 - 100 PS

Leistung

3.8 - 5.8 l/100km

Verbrauch (komb.)

99 - 131 g CO2/km

CO2-Ausstoß (komb.)Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

75 - 173 km/h

Höchstgeschwindigkeit

14 - 16s

von 0 auf 100 km/h

Ford Tourneo Courier technische Daten

Interessiert am Ford Tourneo Courier

Unser Wissen zu Deiner Suche

Alternative Modelle

Alle Varianten, Antriebsarten und Preise des Ford Tourneo Courier im Überblick:

  • Ford Tourneo Courier | 1499 cm³ | 74 kW/100 PS bei 3.800 U/min | 215 Nm bei 1.500-2.500 U/min | WLTP-Verbrauch 4,3-4,5 l Diesel/100 km, 109-110 g CO₂/km | 6-Gang Handschaltgetriebe | ab 20.875 Euro*
*Herstellerangaben

Der Common Rail Turbo Diesel erfüllt dank NOx-Speicherkat mit Dieselpartikelfilter die Euro 6d-ISC-FCM Schadstoffklasse. Der Kraftstofftank fasst 44 Liter, der AdBlue-Tank verfügt über ein Fassungsvermögen von 11,9 Liter. An der angetriebenen Vorderachse sind Scheibenbremsen verbaut, an der Hinterachse sind Trommelbremsen verbaut.

Ford Tourneo Courier Ausstattungslinien

Ford Tourneo Courier Trend | ab 20.875 Euro In der Trend-Version fährt der Hochdachkombi mit zwei Schiebetüren, einer Klimaanlage, einem Tempomat mit Geschwindigkeitsbegrenzer und Nebelscheinwerfern vor. Unter dem Beifahrersitz befindet sich eine praktische Schublade, über dem Kopf noch weitere Verstaumöglichkeiten. Das Lenkrad lässt sich axial und vertikal verstellen und der Fahrersitz verfügt über eine verstellbare Lendenwirbelstütze sowie über eine Armauflage.

Ford Tourneo Courier Sport | ab 22.600 Euro Die Sport Version basiert auf der Trend-Ausstattung. Features wie Seitenschweller-Verkleidungen, eine in grau lackierte Dachreling, getönte Scheiben ab der B-Säule, Lederlenkrad und dunkle 16" Leichtmetallräder machen aus dem Tourneo Courier zwar keinen Sportwagen, stehen dem Fahrzeug aber ausgesprochen gut.

Ford Tourneo Courier Titanium | ab 22.845 Euro Zusätzlich beziehungsweise abweichend zu dem Ford Tourneo Courier Trend bekommt die Titanium Ausstattung eine Klimaautomatik, elektrische Fensterheber vorne, einen automatisch abblendenden Innenspiegel und 16" Leichtmetallräder. Die Seitenscheiben sind ab der B-Säule getönt. Dank Scheinwerferassistent und Regensensor zieht etwas mehr Luxus ein und die Dachreling erhöht die Praktikabilität.

//images.ctfassets.net/uaddx06iwzdz/2eLNnFNreZ76pu8rPyNwUR/bdf5d4387d7a62ccb7c4741f2dcbb521/ford-tourneo-courier-interior.jpg "Ford Tourneo Courier Interior"

Die optionalen Ausstattungshighlights des Ford Tourneo Courier im Überblick:

  • Beheizbare Frontscheibe
  • Klimaautomatik
  • Park-Pilot (Einparkhilfe)
  • Ford SYNC 3 (Apple CarPlay / Android Auto)
  • Rückfahrkamera
  • Dachreling

Die Ford Tourneo Courier Mitbewerber

Hochdachkombis haben sich inzwischen vom Nutzfahrzeug zu Personenkraftwagen gemausert und sind vor allem bei der sportlichen Zielgruppe als Lifestyle-Fahrzeug mit Schlafmöglichkeit oder bei Familien als Familientransporter mit Schiebetüren beliebt. Auch Hundebesitzer lieben nicht nur den großen Kofferraum, sondern auch die Tatsache, dass keine hohe Kante den Einbau von Hundetransportboxen erschwert.

Der Markt ist allerdings hart umkämpft. Der Klassenprimus und unangefochten ganz oben in der Zulassungsstatistik ist der VW Caddy, das gesellt sich der Citroen Berlingo mit den weiteren Derivaten wie zum Beispiel dem Opel Combo Life. Auch der Renault Kangoo und der Mercedes-Benz Citan wildert um die Gunst der Kunden. Während es Berlingo, Kangoo, Combo und Citan demnächst auch in rein elektrisch angetriebenen Versionen und mit Benzinern gibt, setzt Ford auf die Strategie, nur eine Motor-Getriebe-Kombination anzubieten.

Der Ford Tourneo Courier wird stets über den 1.5 Liter Diesel angetrieben, geschaltet wird immer über die 6-Gang Handschaltung und angetrieben wird die Vorderachse, hier bieten die Marktbegleiter mehr Auswahlmöglichkeiten und auch bei der Anhängelast sowie bei der Stützlast wird der Ford Tourneo schnell übertrumpft. Der Renault Kangoo zum Beispiel bietet eine Anhängelast von bis zu 1,5 Tonnen. Wer mehr als fünf Sitzplätze benötigt, muss sich ebenfalls bei den Mitbewerbern umsehen. Das gilt auch für diejenigen die entweder nicht selbst schalten können oder wollen, damit schließt Ford zahlreiche potenziellen Kunden direkt selbst aus.

Ford Tourneo Courier Sicherheit / Crash-Test

Im Jahre 2014 musste sich das Vor-Facelift-Modell dem Euro NCAP Crashtest unterziehen, der Fahrgastraum blieb beim Frontalaufprall stabil. Die Dummymesswerte zeigten einen guten Schutz der Knie und Oberschenkel von Fahrer sowie Beifahrer. Beim Aufprall auf eine seitliche Barriere erzielte der Tourneo Courier die höchste Punktzahl und bot guten Schutz für alle Körperbereiche. Selbst bei dem strengeren Seitenaufpralltest war der Schutz in allen Bereichen gut, mit Ausnahme des Brustkorbs, der aber immerhin ausreichend geschützt war.

Kritikpunkt: Der Schutz vor einem Schleudertrauma war sowohl auf den vorderen als auch auf den hinteren Sitzplätzen gering. Der Ford Tourneo Courier erhielt bei den dynamischen Tests die damalige höchste Punktzahl für den Schutz eines 1,5 Jahre alten Kleinkindes. Der Beifahrer-Airbag des Ford Tourneo Courier kann deaktiviert werden, um die Verwendung eines nach hinten gerichteten Kindersitzes auf dem Beifahrersitz. Die hinteren Außensitze sind i-Size-kompatibel und verfügen über Isofix-Befestigungspunkte. Im Ford Tourneo Courier können nur zwei Kindersitze in der zweiten Sitzreihe montiert werden, bei einigen Kindersitzen können die Anschnallmöglichkeiten verdeckt werden.

Ford Tourneo Courier Fazit

Er ist der letzte Hochdachkombi von Ford, denn die zukünftigen Modelle werden auf dem VW Caddy basieren. Wer mit dem Platzangebot, der Anhängelast und der Stützlast auskommt, der dürfte mit einem Ford Tourneo Courier günstiger unterwegs sein.

Fahrzeugbewertungen zu Ford Tourneo Courier

4 Bewertungen

5,0

Weiterführende Links im Überblick

Weitere Links