Gebrauchte Honda Saber bei AutoScout24 finden

Honda Saber

Honda Saber

Das Modell Saber ist auch unter dem Namen Honda Inspire bekannt. Er wird in Japan angeboten und gehört zur Mittelklasse. Das erste Modell ist 1989 auf dem Markt erschienen. Es handelte sich dabei um den Acura Vigor, welcher in Japan als Inspire verkauft wird. Weiterlesen

Finden Sie jetzt Ihr Wunschauto.

Aus über 2,4 Mio. Fahrzeugen im europaweit größten Online-Automarkt.

Ein wahres Kraftpaket: der gebrauchte Honda Saber

Zwischen 1995 und 1998 basierte der Saber auf dem Acura TL. In der dritten Baureihe diente der Honda Accord als Grundlage.

Der Acura Vigor: die Basis des Saber

Der Acura Vigor gehört zur oberen Mittelklasse und ist mit einem 2,5-Liter-Ottomotor ausgestattet. Dieser leistet 131 Kilowatt. 1996 erfolgte die Einführung des Acura TL, welcher in der ersten Baureihe bis zu 149 Kilowatt erbringt.

Das Design des Honda Saber

Optisch präsentiert sich der Saber sportlich und dynamisch. Die breite Motorhaube und die nach hinten gezogenen Scheinwerfer sorgen für ein kraftvolles Erscheinungsbild.

Die Alternativen zum Saber von Honda

Wer einen Vertreter der oberen Mittelklasse sucht, für den eignet sich unter anderem die 5er-Reihe von BMW oder der Audi A6. Beide verfügen über ein sportliches Erscheinungsbild und leistungsstarke Motoren. Der Honda punktet durch das gute Preis-Leistungs-Verhältnis und die robuste Karosserie.