Gebrauchte Honda Jahreswagen bei AutoScout24 finden

Honda Jahreswagen

Welche Modelle der Honda Jahreswagen sind besonders beliebt?

Der 1948 gegründete japanische Fahrzeughersteller Honda gehört zu den weltweit größten Motorenherstellern und ist nicht nur mit seinen Pkw-Modellen recht erfolgreich, sondern insbesondere auch in der Motorradsparte. Als Gebrauchtwagen erfreuen sich die Honda Jahreswagen großer Beliebtheit. Die mit zuverlässiger Technik ausgestatteten kraftvollen Fahrzeuge zeigen nach einem Jahr meist nur geringe Abnutzungen und werden mit verhältnismäßig geringen Kilometerständen recht preisgünstig angeboten. Wer sich für diese Honda Jahreswagen interessiert, der kann recht schnell einen guten Preisnachlass erzielen. Schon immer repräsentierte Honda Fahrzeuge mit leistungsstarken Motoren, was unter anderem auch darauf zurückzuführen ist, dass Honda mit seinen Motoren im Rennsport prominent vertreten ist. Während die ersten Pkw-Modelle noch ein recht kantiges Design aufwiesen, überzeugen Honda-Fahrzeuge heute mit formschönen, teilweise futuristischen Karosserien.

Honda Jahreswagen gibt es in allen Größen und Ausführungen entsprechend der jeweiligen Fahrzeugkategorie. Einen großen Anteil an diesen Gebrauchtwagen nehmen zum Beispiel die Kei-Cars ein. Hierbei handelt es sich um die japanischen Kleinstwagen, zu denen auch die fünfte Generation der Kombi-Limousine Life gehört. Dieser sparsame Vertreter ist mit einem 0,66-Liter-Ottomotor mit einer Leistung von 38 bis 47 kW erhältlich. Ebenfalls in diese Klasse gehört der allrad-angetriebene Honda Zest. Die Modelle City und Jazz gehören in die Kategorie der Kleinwagen und sind für Singles, Berufstätige mit kurzen Fahrwegen oder für Städtefahrten geradezu prädestiniert. Die aktuellen Generationen erinnern optisch sehr stark an die nächsthöhere Kompaktklasse des Honda Civic. Dieser Klassiker hat schon fast einen Kultstatus erreicht. Erhältlich ist das Modell als Fließheck-Limousine, mit Stufenheck und als Kombi. Motorisiert ist dieser beliebte Japaner mit 1,4- bis 1,8-Liter-Ottomotoren mit einer Leistung von 73 bis 104 kW sowie 1,6- bis 2,2-Liter-Dieselmotoren mit einer Leistung von 88 bis 110 kW. Diese Modelle erfreuen sich auch wegen ihrer attraktiven Optik als Honda Jahreswagen großer Beliebtheit. Ebenfalls zu den bekannten Modellen zählt der Honda Accord, der mittlerweile in der achten Generation angeboten wird. Dieser Mittelklassewagen wird mit leistungsstarken 2- bis 2,4-Liter-Ottomotoren mit einer Leistung von 115 bis 148 kW bzw. mit einem 2,2-Liter-Diesel mit 110 bis 132 kW Leistung angeboten. Sportlichen Fahrern kann als Honda Jahreswagen der CR-Z empfohlen werden. Interessant ist, dass es sich hierbei um ein Hybridfahrzeug handelt. Als SUV gehört der Honda CR-V zu den beliebtesten Modellen, die auch gerne von Familien genutzt werden.

Gibt es besondere Ausstattungsmerkmale beim Honda Jahreswagen?

Generell können die meisten Honda-Modelle auf eine gute Ausstattung und durchdachte Innenraumgestaltung zurückgreifen. Vereinzelt werden auch spezielle Sondermodelle mit anderen Lackierungen und Ausstattungsmerkmalen angeboten, jedoch hält sich hier das Angebot im Vergleich zu vielen anderen Automobilherstellern weitgehend in Grenzen. Wer sich für einen gebrauchten Jahreswagen von Honda interessiert, der findet für jeden Einsatzzweck die passenden Fahrzeuge. Die von den Honda Vertragshändlern geprüften Gebrauchten werden als "qualityplus+" zertifiziert. Hierbei erhält der Kunde eine Garantie von 24 Monaten, kann den neuen Jahreswagen bequem finanzieren und sein eigenes Fahrzeug zu einem fairen Preis in Zahlung geben. Darüber hinaus hat er ein 30 Tage Rückgaberecht, wenn ihm das Fahrzeug nicht gefallen sollte.