Zum Hauptinhalt springen
AutoScout24 steht Ihnen aktuell aufgrund von Wartungsarbeiten nur eingeschränkt zur Verfügung. Dies betrifft einige Funktionen wie z.B. die Kontaktaufnahme mit Verkäufern, das Einloggen oder das Verwalten Ihrer Fahrzeuge für den Verkauf.
Mitteilung

Nach deinem Login kannst du AutoScout24 noch besser nutzen.

  • Merkzettel synchronisieren
  • Suche speichern
  • Eigene Anzeigen aufgeben

Hyundai H 200

Seit 1997 wird beim südkoreanischen Fahrzeughersteller Hyundai der H-1 hergestellt, der auch unter der Bezeichnung H 200 vermarktet wird. Er ist als Kastenwagen oder als Kleinbus erhältlich und wird seit 2008 in der zweiten Generation hergestellt. In der ersten Generation hatte er ein Ladevolumen von bis zu 1240 kg und brachte eine Leistung von maximal 103 kW in der Dieselvariante. Die zweite Baureihe weist eine Nutzlast von 1111 kg auf.

Der Hyundai H 200: vielseitiger Transporter aus Südkorea

Bei diesen Modellen ist eine Höchstleistung von 125 kW möglich. Als Getriebetyp ist eine Fünfgangschaltung oder wahlweise eine Sechsgangschaltung verfügbar. Der Kraftstoffverbrauch liegt dabei bei etwa 7,5 l auf 100 km.

Konkurrent aus den USA: der Ford Galaxy

Der H 200 von Hyundai hat auf dem Fahrzeugmarkt unter anderem den Ford Galaxy als Gegenspieler. Dieser wird seit 1995 hergestellt und ist mit vielen verschiedenen Motorisierungen erhältlich. Diese erreichen eine maximale Leistung von 19 kW und eine Höchstgeschwindigkeit von 217 km/h. Der Kraftstoffverbrauch liegt je nach Ausführung zwischen 5,2 und 9,8 l auf 100 km. Eine versenkbare dritte Sitzreihe macht den Innenraum des Ford besonders flexibel nutzbar. Beide Modelle sind als gut erhaltene Gebrauchtwagen auf dem Pkw-Markt erhältlich.