Gebrauchte Jaguar XK Coupe bei AutoScout24 finden

Jaguar XK Coupe

Das Jaguar XK Coupé - ein Gran Turismo der alten Schule

Schon in den 50er Jahren hatte Jaguar ein Modell im Angebot, das die Typenbezeichnung XK trug. Diese bis 1960 produzierten Wagen sind heute begehrte Oldtimer. Auf dem Markt für Gebrauchtwagen spielt jedoch der Jaguar XK, der 1996 auf den Markt kam, eine weitaus wichtigere Rolle. Der große Gran Turismo aus der Oberklasse lief neun Jahre lang nahezu unverändert von den Montagebändern, bis er im Jahre 2005 von einem komplett überarbeiteten Modell abgelöst wurde, das sich gebraucht ebenfalls großer Beliebtheit erfreut.

Schnell und luxuriös

Wie es sich für einen Jaguar gehört, war auch das Coupé Jaguar XK mit reichlich Holz und Leder im Innenraum ausgestattet, wodurch der luxuriöse Charakter des Sportwagens besonders zum Ausdruck kam. Die kraftvollen 4-Liter-Achtzylindermotoren leisten 284 PS, beziehungsweise 363 PS in einer Kompressorversion, die XKR genannt wird. Im Jahre 2002 wurden diese Triebwerke durch noch stärkere ersetzt, die mit 298 und 396 Pferdestärken aufwarten können.

Neuauflage mit 510 PS

Noch kraftvoller als die Aggregate der ersten Generation sind diejenigen, die das 2006 eingeführte überarbeitete Modell antreiben. Auch hier leisten großvolumige Motoren mit acht Zylindern ihren Dienst - mit 510 PS hat man die 250 möglichen km/h schnell erreicht. Optional ist der Jaguar XK auch als Cabrio erhältlich.