Gebrauchte Kia Sportage Vorführwagen bei AutoScout24 finden

Kia Sportage Vorführwagen

Kia Sportage – ein Geländewagen mit Allradantrieb

Der koreanische Hersteller Kia Motors stieg im Jahr 1994 mit dem Sportage in den Markt der höherwertigen Geländewagen ein. Die erste Generation basierte auf dem damaligen Militärjeep der südkoreanischen Armee. Als Besonderheit konnte die ausschließliche Verwendung des Allradantriebs in allen Modellvariationen angesehen werden.

Vom Achtungserfolg zum designprämierten Verkaufsschlager

Die 2. Generation des Kia Sportage wurde im Jahr 2004 eingeführt und teilte sich eine Plattform mit dem Hyundai Tucson. Durch diese Kostenreduzierung konnte der Sportage zu einem relativ günstigen Einstiegspreis angeboten werden. Die 3. Generation des Sportage wurde im Jahr 2010 vorgestellt und teilte sich wie der Vorgänger mit Hyundai eine Plattform, nämlich die des ix35. Allerdings grenzt sich der Sportage mit seinem Design komplett von diesem ab. Von der Motorisierung unterscheidet sich der Sportage nur wenig vom ix35, sodass neben den drei Benzinmotoren auch drei Dieselmotoren mit maximal 184 PS angeboten werden.

Vorteile der Vorführwagen des Kia Sportage

Die Kia Sportage Vorführwagen bieten sich vor allem deshalb an, weil sie preisliche Vorteile gegenüber Neuwagen haben. Die Fahrzeuge sind meist erst wenige Monate alt. Da die Vorführwagen bei potenziellen Kunden für Probefahrten verwendet werden, sind sie dennoch in einem sehr guten Zustand und heben sich dadurch auch von normalen Gebrauchtwagen ab.