Gebrauchte Mercedes-Benz Allrad bei AutoScout24 finden

Mercedes-Benz Allrad

Der deutsche Automobilhersteller Mercedes-Benz hat unter anderem mit seiner "M-Klasse" geländegängige Fahrzeuge im Angebot, die auf die firmeneigene Allrad-Technologie "4MATIC" setzen. Der Mercedes-Benz Allrad Antrieb unterscheidet sich von herkömmlichen Allradantrieben dadurch, dass die zweite angetriebene Achse des Fahrzeugs nur bei Bedarf zugeschaltet wird. Dafür verbaut Mercedes-Benz eine eigens für den "4MATIC"-Antrieb entwickelte Elektronik, die ununterbrochen Fahrsituationen auswertet und gegebenenfalls den Allradantrieb aktiviert. Ob neu oder gebraucht - Mercedes-Benz Fahrzeuge mit ständig aktivem "4MATIC"-System haben laut Hersteller im Gegensatz zu herkömmlichen Allradantrieben kein deutlich höheres Gewicht und dadurch auch keinen höheren Kraftstoffverbrauch zur Folge. Allradantrieb für viele Mercedes-Benz-Modelle verfügbar Der nicht nur in den neu und gebraucht verfügbaren Geländewagen der "M-Klasse" angebotene Mercedes-Benz Allrad Antrieb des Herstellers bietet die gleichen Vorteile wie ein herkömmlicher Vierradantrieb. Laut Mercedes-Benz macht sich die Verwendung des Antriebs in erster Linie beim Anfahren und beim Befahren von unbefestigten Straßen positiv bemerkbar. Aber auch bei schwierigen Witterungsbedingungen wie Regen und Schnee soll der Mercedes-Benz Allrad dem Fahrzeug zusätzliche Stabilität beim Anfahren und Beschleunigen verleihen. Bei den meisten Modellen haben Käufer eines Mercedes-Benz die Wahl, ob sie einen herkömmlichen oder lieber einen Allradantrieb haben möchten. Dabei ist der Allradantrieb in der Regel nur gegen Aufpreis erhältlich. Entsprechend nachgefragt sind gebrauchte Fahrzeuge mit der "4MATIC".