Gebrauchte Mercedes 1958 bei AutoScout24 finden

Mercedes 1958

Das erste Heckflossenmodell brachte Mercedes 1958 auf den Markt

In den 1950er Jahren wurde der amerikanische Einfluss auch bei den Kraftfahrzeugherstellern spürbar. So kam es, dass Mercedes 1958 das erste Modell mit Heckflossen vorstellte. Die exakte Modellbezeichnung lautete W 111. Dieses Modell wurde als Limousine, Coupé und Cabriolet der Oberklasse angeboten. Aufgrund der markanten Karosserie erfreuen sich gebrauchte Fahrzeuge vom Typ W 111 bei Sammlern großer Beliebtheit.

Leistungsstarke Motoren standen zur Wahl

Für diese Modellreihe, die 1958 von Mercedes auf den Markt kam, standen unterschiedliche Ottomotoren zur Auswahl. Die Leistungsspanne reichte von 70 bis 147 Kilowatt. Gebrauchtwagen dieses Typs sind insbesondere bei Oldtimerfreunden sehr beliebt.