Gebrauchte Mercedes-Benz GLK 350 bei AutoScout24 finden

Mercedes-Benz GLK 350

Mercedes-Benz GLK 350

Der Mercedes-Benz GLK 350 wird 2006 als Einstiegsmodell der Offroader vorgestellt

Als im Jahr 2006 die Mercedes-Benz GL-Klasse als neue Baureihe von Sport Utility Vehicles (SUV) präsentiert wurde, dokumentierte der knapp 5,10 Meter lange Geländewagen schon nach Außen seinen Offroad-Anspruch. Weiterlesen

Finden Sie jetzt Ihr Wunschauto.

Aus über 2,4 Mio. Fahrzeugen im europaweit größten Online-Automarkt.

Außenfarbe

Und so war es nur konsequent, mit der Baureihenbezeichnung an die echten Geländewagen von Mercedes-Benz zu erinnern, die bereits seit Jahrzehnten im Programm standen. Nach Nutzfahrzeug freilich sollte der luxuriöser ausgestattete Mercedes-Benz GL nicht aussehen, sodass der kastenförmige Karosserieaufbau durch urbanes Frontstyling ergänzt wurde. Vorteil der Kastenform war die optimale Ausnutzung des Innenraums. Schon das Einstiegsmodell, der Mercedes-Benz GLK 350 war wahlweise als Fünf- oder Siebensitzer zu bekommen und stellte maximal etwa 2300 Liter Stauraum bereit.

Der Mercedes-Benz GLK 350 wird als Diesel und Benziner angeboten

Angeboten wurde der Mercedes-Benz GLK 350 als Diesel sowie als Benziner jeweils mit permanentem Allradantrieb, Zentraldifferenzial und anderen Offroad-Techniken. Im Benziner der neueren Generationen arbeitete ein V8-Triebwerk, das die Abgasnorm Euro6 erfüllte und bis zu 250 kW (340 PS ) leistete. Als Selbstzünder konnte der Mercedes-Benz GLK 350 auf 155 kW (211 PS) zugreifen. Das reichte für eine Spitzengeschwindigkeit von 210 km/h.

Fahrzeugbewertungen zu Mercedes-Benz GLK 350

10 Bewertungen

4,8

Technische Daten Mercedes-Benz GLK 350

Technische Daten wie Verbrauch, PS, Maße, Gewicht und Länge im Überblick

Technische Daten anzeigen