Zum Hauptinhalt springen
AutoScout24 steht Ihnen aktuell aufgrund von Wartungsarbeiten nur eingeschränkt zur Verfügung. Dies betrifft einige Funktionen wie z.B. die Kontaktaufnahme mit Verkäufern, das Einloggen oder das Verwalten Ihrer Fahrzeuge für den Verkauf.
Mitteilung

Nach deinem Login kannst du AutoScout24 noch besser nutzen.

  • Merkzettel synchronisieren
  • Suche speichern
  • Eigene Anzeigen aufgeben

Mercedes-Benz ML 320

Der Mercedes-Benz ML 320 ist der erste SUV von Daimler


Als einer der ersten deutschen Premiumhersteller brachte der Stuttgarter Autobauer Daimler mit seiner ML-Klasse im Jahr 1997 einen eigenständig entwickeltes Sport Utility Vehicle (SUV) auf den internationalen Markt. Weiterlesen

Technische Daten

218 - 224 PS

Leistung

9.3 - 13.5 l/100 km

Verbrauch (komb.)

245 - 324 g CO2/km

CO2-Ausstoß (komb.)Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

195 - 215km/h

Höchstgeschwindigkeit

8.6 - 9.5s

von 0 auf 100 km/h

Mercedes-Benz ML 320 technische Daten

Alternative Modelle

Als Einstiegsmodell bei den Sechszylindern präsentierten die Schwaben den Mercedes-Benz ML 320. Sein V6-Motor mobilisierte 160 kW (218 PS) bei einem maximalen Drehmoment von 310 Newtonmetern (Nm). Die Höchstgeschwindigkeit des Mercedes-Benz ML 320 lag bei 195 km/h, der Verbrauch bei durchschnittlich 13,8 Litern Super.

Nach der Modellpflege im Jahr 2001 wirkt der Mercedes-Benz ML 320 edler

Während die Motorisierung bis zum Ende der Baureihe im Produktionsjahr 2005 unverändert blieb, modifizierten die Konstrukteure mit der Modellpflege im Jahr 2001 das Design der Karosserie, die durch die neuen in Wagenfarbe lackierten Front- und Heckschürzen einen edleren Zuschnitt bekam. Produziert wurde der Mercedes-Benz ML 320 im Mercedes-Werk im US-Bundesstaat Alabama, da Daimler den Hauptabsatzmarkt für seine SUV in den USA sah.

Mehr traßenkomfort für den Mercedes-Benz ML 320 ab dem Baujahr 2005

In der zweiten Generation stellte Daimler den Mercedes-Benz ML 320 technisch völlig neu überarbeitet vor. In der seit 2005 gefertigten Baureihe legte der Hersteller mehr Wert auf komfortablere Fahreigenschaften für die Straße und ersetzte daher die in den Vorgängermodellen verbauten starren Leiterrahmen durch selbsttragende Karosserien, wie sie auch in der R-Klasse und den großen SUV der GL-Serie zum Einsatz kamen.

Bessere Geländequalitäten mit optionaler Off-Road-Technik

Der permanente Allradantrieb mit seiner elektronischen Traktionskontrolle meisterte schwierige Straßenverhältnisse, konnte seine Qualitäten im Gelände aber vor allem dann entfalten, wenn Kunden, die eine erhöhte Geländegängigkeit wünschten, den Mercedes-Benz ML 320 mit optional erhältlicher Offroad-Technik orderten. Dazu gehörten Sperrdifferenzial, Unterbodenschutz und eine spezielle Federung.

Der Mercedes-Benz 320 ML kommt erstmals als Diesel auf den Markt

Seit dem Baujahr 2005 wurde der Mercedes-Benz ML 320 ausschließlich mit einem Common-Rail Dieselaggregat mit Turboaufladung angeboten. Der CDI-Motor des Mercedes-Benz ML 320 verfügte über 3,0 Liter Hubraum bei 165 kW (224 PS). Bei einer Beschleunigung von Null auf Hundert in 8,6 Sekunden erreichte der Wagen eine Höchstgeschwindigkeit von 215 km/h. Das maximale Drehmoment lag bei 510 Nm. Die neueren Modelle des Mercedes-Benz wurden mit der optimierten Siebengang-Automatik ausgeliefert, mit der der Dieselverbrauch im Durchschnitt bei 9,3 Litern lag. Der CO2-Wert wurde vom Hersteller mit 245 g/km angegeben. Bei einer Länge von 4,78 Metern und einer Breite von 1,91 Metern verfügte der Mercedes-Benz ML 320 über 551 Liter Kofferraumvolumen. Die zulässige Anhängelast betrug 750 Kilogramm ungebremst und 3500 Kilogramm gebremst.

Markanter Kühler, dezenter Unterbodenschutz mit der Modellpflege 2008

Technisch unverändert ging der Mercedes-Benz ML 320 aus der Modellpflege im Baujahr 2008 hervor. Die vorgenommenen änderungen betrafen vor allem äußere Gestaltungsmerkmale wie Dechreling, neu geformte Frontscheinwerfer und im Stoßfänger integrierte Reflektoren. überdies erhielt der Mercedes-Benz ML 320 eine neu gezeichnete, deutlich markanter wirkende Frontpartie mit einem höheren Kühlergrill und gitterförmigen Lufteinlässen sowie einen neuen Unterbodenschutz, der dezenter in die Heckpartie integriert wurde.

Fahrzeugbewertungen zu Mercedes-Benz ML 320

45 Bewertungen

4,4