Mercedes-Benz S 420

mercedes-benz-s-420

Informationen zum Mercedes-Benz S 420

Der Mercedes-Benz S 420 erscheint in mehreren Generationen der S-Klasse. Erstmals präsentiert Mercedes dieses Modell in verschiedenen Varianten mit der sechsten Baureihe Ende 1979. Auch in der darauffolgenden Generation ist die S-Klasse mit 4,2 Liter großem Hubraum wieder erhältlich. Nach kurzer Pause von 1998 bis 2006 wird die Produktion mit der achten Baureihe wieder aufgenommen. Der gebrauchte Mercedes-Benz S 420 ist ein leistungsstarkes und komfortables Modell, das eine sehr breite Zielgruppe vorweisen kann.

Ausführungen

Sowohl in der sechste als auch in der siebente Generation der S-Klasse ist der Mercedes-Benz S 420 als Coupé und als Limousine erhältlich. Außerdem wird eine Langversion angeboten, die als SEL bezeichnet wird. 2006 bis 2009 wird allein die Limousine mit langer Karosserie zur Verfügung gestellt. Markenzeichen des Herstellers und des gebrauchten S 420 von Mercedes ist neben dem traditionellen Stern der spitz zulaufende Kühlergrill.

Motorisierung

Der gebrauchte Mercedes-Benz S 420 wird durch einen leistungsstarken V8-Motor angetrieben. Während dieser bis 1998 noch 4,2 Liter fasst, erscheint die S-Klasse 2006 mit einem etwas kleineren 4-Liter-Motor. Über die Jahre steigert sich die Leistung von 204 bis 231 PS auf 320 PS und die Maximalgeschwindigkeit von 222 km/h auf 250 km/h. Auch die Beschleunigungszeit verkürzt sich von etwas mehr als 8 Sekunden auf 6,6 Sekunden, um aus dem Stand 100 km/h zu erreichen.