Mercedes-Benz S 430

mercedes-benz-s-430

Mercedes-Benz S 430: Oberklasselimousine aus Stuttgart

Die S-Klasse ist die Premiumklasse von Mercedes-Benz und wird gerade im Geschäftsbereich als Dienstfahrzeug genutzt. Zwischen 1998 und 2005 wurde die interne Baureihe 220 gefertigt, welche zugleich die offizielle vierte Generation der Premiumlimousine darstellte.

Marktführer in diesem Segment

Bis zum Jahr 2004 galt die S-Klasse als Marktführer in ihrem Segment, was nicht zuletzt an der Ausstattung und den verbauten Komponenten lag. Die Basisausführung enthielt bereits zahlreiche sicherheitsrelevante Extras, welche erst in der S-Klasse verbaut wurden und danach ihren Weg in andere Modelle des Herstellers fanden. Erwähnenswert sind in diesem Zusammenhang etwa der Notbremsassistent oder der eigens entwickelte Überrollsensor, welcher bei einem Überschlag die Kopfairbags auslöst.

Motorvielfalt

Mit einem 3,2-Liter-Dieselmotor gilt der Mercedes-Benz S 430 als eines der erfolgreichsten Modelle dieser Klasse. In der Ausführung mit einem 4,3-Liter-Ottomotor konnte er wiederum dank 279 PS innerhalb von 7,1 Sekunden auf 100 km/h beschleunigen. Wahlweise standen dem Kunden ein Hinterrad- oder ein Allradantrieb sowie eine manuelle oder vollautomatische Schaltung zur Verfügung. Da der S 430 von Mercedes-Benz als wertstabiler Gebrauchtwagen gilt, haben Interessenten die Wahl zwischen einer Vielzahl von gebrauchten Fahrzeugen.