Gebrauchte Mercedes-Benz SLS Cabrio bei AutoScout24 finden

Mercedes-Benz SLS Cabrio

Besonderheiten des SLS AMG Roadsters

Wer es besonders ausgefallen mag und bereit ist, dafür richtig viel Geld auf den Tisch zu legen, der sollte über den Kauf eines Mercedes SLS Cabrio Gebrauchtwagen nachdenken. Dieses seit 2009 produzierte Fahrzeug kann ohne Untertreibung als Flaggschiff der gesamten Flotte von Mercedes-Benz betrachtet werden. Der schnittige Sportwagen ist sowohl als eine Art Cabriolet in Form des Roadsters als auch als Coupé erhältlich. Für die Freiluft-Variante muss man als Käufer allerdings noch ein bisschen mehr bezahlen. Wer es sich leisten kann, für den lohnt es sich allerdings auch. Denn bei diesem Fahrzeug ist man sich gar nicht mehr so sicher, ob man noch in einem Auto sitzt oder schon im Flugzeug. Dies bezieht sich nicht nur auf die pfeilschnelle Geschwindigkeit, die man mit diesem Wagen erreichen kann, sondern auch auf die stromlinienförmige Optik und natürlich die Besonderheit schlechthin des Mercedes SLS Cabrio, die einzigartigen Flügeltüren. Diese fanden vor vielen Jahrzehnten schon einmal Verwendung beim Mercedes 300 SLR und 300 SL, was dazu führte, dass diese Modellreihe bis heute echten Kultstatus erreichte. Entwickelt wurde der Sportwagen komplett im Hause AMG, weswegen die offizielle Bezeichnung auch Mercedes-Benz SLS AMG lautet. Intern wird das Fahrzeug als C 197 geführt. Ob man ihn nun einfach als Mercedes SLS Cabrio tituliert oder die offizielle Bezeichnung SLS AMG Roadster verwendet, ist im Grunde genommen egal. Denn das Fahrzeug weiß alleine schon durch seine vielen Besonderheiten zu begeistern. Von den Flügeltüren einmal abgesehen, gibt es da nämlich noch einige andere Highlights und interessante Fakten, die man zu diesem Auto einfach wissen sollte. Erst recht, wenn man sich mit dem Gedanken an den Kauf eines Mercedes SLS Cabrio Gebrauchtwagen beschäftigt. So wird allen Formel-1-Fans bereits bekannt sein, dass das Fahrzeug in der Rennserie schon seit der Saison 2010 als Safety-Car Verwendung fand. In den ersten beiden Jahren wurden lediglich etwas mehr als 5000 Fahrzeuge auf dem ganzen Planeten verkauft. Damit bleibt das Mercedes SLS Cabrio für jeden seiner Besitzer auf jeden Fall etwas Exklusives. Noch exklusiver wird der Wagen dadurch, dass Ende 2013 bereits die Final Edition vom Band lief. Er dürfte unter Sammlern und Liebhabern zukünftig also noch zusätzlich an Wert gewinnen.

Kraftvolle Motoren für den maximalen Schwung

Damit man mit dem Mercedes SLS Cabrio auch den gewünschten Speed erreichen kann, wurde an den Motoren nicht gespart. So ist der Roadster zum einen mit einem V8-Ottomotor mit Saugrohreinspritzung erhältlich, der mit einer Leistung von 420 kW (571 PS) daherkommt. Damit kann eine Höchstgeschwindigkeit von atemberaubenden 317 Stundenkilometern erreicht werden. Während dieser Mercedes SLS Cabrio einen Hinterradantrieb hat, gibt es sogar eine Variante mit Allradantrieb. Dies gilt jedoch nur für das Coupé Electric Drive. Möchte man sich ausschließlich mit dem Mercedes SLS Cabrio beschäftigen, dann kommt allerdings auch noch eine weitere Alternative ins Spiel. Der GT Roadster weiß nämlich mit seinen 435 kW (591 PS) zu überzeugen. Damit ist maximaler Schwung auf der Autobahn garantiert. Nach dem Kraftstoffverbrauch sollte man bei einem solchen Wagen natürlich lieber nicht fragen.