Gebrauchte Mini Unfallwagen bei AutoScout24 finden

Mini Unfallwagen

MINI Unfallwagen günstig kaufen

Der Mini ist ein Kleinwagen der deutschen Marke BMW. Die Bayerische Motoren Werke AG hat ihren Sitz in München und wurde bereits am 7. März 1916 gegründet. Ursprünglich war Mini die Bezeichnung eines Automodells, das bis zum Jahr 2000 von verschiedenen britischen Automobilherstellern produziert wurde. Das grundlegende Design wurde von der BMW Group für ihre Neuerscheinung im Jahr 2001 übernommen. Der Mini ist eine Neuauflage der britischen Kleinwagen, die heute als Coupé, Kombi, Cabriolet, Roadster und Kombilimousine erhältlich ist. Die modernen Mini Unfallwagen sind in verschiedenen Versionen erhältlich, unter anderem als Mini One, Mini Cooper, MINI One D oder als Mini John Cooper Works. Je nach Modell sind die Autos 75 bis 211 PS stark.

Einen gebrauchten Unfallwagen von Mini günstig kaufen

Da die MINIs aus moderner Produktion und zudem von einer renommierten Firma stammen, gibt es auch in Zukunft ausreichend Ersatzteile. Selbst die Gebrauchtwagen besitzen Kultstatus und verfügen auch nach einem Unfall in wiederhergestelltem Zustand über eine hohe Wertstabilität. Gerade bei einem gebrauchten Mini ist eine Reparatur aufgrund der hohen Nachfrage gerechtfertigt. Versicherungstechnisch ergeben sich außerdem - wie bei allen Kleinwagen - Vorteile. Die Herstellergarantie ist bei jüngeren Unfallwagen bis zu einem Alter von zwei Jahren noch gültig.