Gebrauchte Mitsubishi Navigationssystem bei AutoScout24 finden

Mitsubishi Navigationssystem

Mitsubishi Navigationssystem

Die für ihre Robustheit sowohl bei Neu- als auch bei Gebrauchtwagenkäufern beliebten Autos des japanischen Autobauers Mitsubishi verfügen in den aktuellen Baureihen über moderne Systeme zur Navigation. In den aktuellen Modellen findet sich das Mitsubishi Navigationssystem "MMCS", das für "Mitsubishi Multi Communication System" steht und neben der Navi-Funktion viele weitere Extras, wie zum Beispiel CD-, MP3- oder DVD-Wiedergabe, unterstützt. In jungen gebrauchten Geländewagen des Typs "Pajero" ist das MMCS genannte Navi-System ab der Ausstattungsvariante "Top" schon im Preis enthalten. Bei niedrigeren Ausstattungsvarianten muss das Navigationssystem über das optional erhältliche Zubehör gekauft werden.

Mitsubishi Navigationssystem mit großem Touchscreen

Das Navi in den aktuellen Mitsubishi-Modellen verfügt über einen Touchscreen mit einer Diagonalen von 7 Zoll und beherrscht gängige Funktionen wie die dynamische Routenführung (TMC). Zur Speicherung von Navigationsdaten setzt Mitsubishi heute auf SD-Karten (zuvor Festplatten). Auf diesen lassen sich auch Musikdateien speichern und mit dem System wiedergeben. Mit dem "Eco-Score", der ebenfalls über das Mitsubishi Navigationssystem eingesehen werden kann, wird ermittelt, wie effizient der Fahrer gerade unterwegs ist. Ist in einem gebrauchten Mitsubishi noch kein MMCS enthalten, kann es auch nachgerüstet werden, allerdings sind damit zumeist erhebliche Kosten für den Einbau verbunden, weshalb es sich lohnt, lieber direkt nach einem Mitsubishi mit bereits installiertem Navi zu suchen.