Gebrauchte Opel Agila Diesel bei AutoScout24 finden

Opel Agila Diesel

Der Agila Diesel - eine Sparbüchse auf vier Rädern

Im Jahr 2000 trat Opel mit dem Agila in den Markt der Minivans ein, die bei äußerst geringen Außenabmessungen ein Höchstmaß an Platz im Innenraum bieten. Die erste Generation des Agila war, ebenso wie der seit 2008 angebotene Agila B, außer mit zwei Benzinmotoren auch mit einem Diesel zu bekommen. Während der Diesel im Opel Agila in einem Gebrauchtwagen der ersten Baujahre noch mit 70 PS auskommen muss, stehen dem Opel Agila Diesel seit 2008 75 PS zur Verfügung. Das neuere Triebwerk verbraucht mit durchschnittlich 4,9 Litern etwa einen halben Liter weniger, als ein gebrauchter Agila der ersten Serie. Auch gebrauchte Opel Agila Diesel sind käuflich zu erwerben.