Gebrauchte Opel Insignia Limousine bei AutoScout24 finden

Opel Insignia Limousine

Die verschiedenen Versionen des Insignia

Der Opel Insignia ging im Jahr 2008 in die erste Generation - das ist ja nun schon eine ganze Weile her und so ist es klar, dass sich mittlerweile auch für die Opel Insignia Limousine schon sehr gute Gebrauchtwarenangebote finden lassen. Der Insignia punktete als ein Wagen, der sowohl für den Stadtverkehr als auch für die Autobahn ideal geeignet war und so alle Kritiker überzeugen konnte. Durch seine schnittige Optik war er nicht nur etwas für Familien, die seine inneren Werte zu schätzen wussten, sondern er gewann somit auch all jene für sich, die ein schickes Auto für die Stadt wollten. Trotzdem blieb Opel seinem Ruf als Marke, die sich vor allem auch der Erfüllung der Bedürfnisse von Menschen verschrieben hatte, die gerne Reisen unternahmen, treu. Der Wagen bot recht viel Platz und konnte auch mit einem ausreichend großen Kofferraum punkten. Auf diese Weise erreichte er ein breites Spektrum an Käufern, die mit seinen Leistungen als schicke, aber auch zuverlässige Limousine sehr zufrieden waren. Die Opel Insignia Limousine ist schließlich ganz zu Recht zum Vorbild des ihr praktisch nachfolgenden Opel Cascada geworden. Dieser übernahm viele der inneren Werte der Opel Insignia Limousine. Den Opel Insignia ist sowohl als Kombi als auch als Limousine erhältlich. Die Opel Insignia Limousine gibt es aber nicht nur in einer, sondern gleich in zwei Varianten, nämlich sowohl als Schrägheck-Limousine als auch in der Stufenheck-Version. Seit der Markteinführung des Insignia heißen die Opel Kombis nicht mehr Caravans, sondern wurden ab sofort Tourer genannt. Man kann also durchaus sagen, dass Opel mit dem Insignia auch in gewisser Hinsicht neue Maßstäbe setzen konnte. Das war aber auch notwendig, denn zu der Zeit, als der Insignia auf den Markt kam, war Opel gerade dabei, Nachfolger für einige beliebte Autos zu finden. Die Opel Insignia Limousine kam hier also gerade recht und konnte als ein sehr zuverlässiges und sportliches Auto auch große Erfolge feiern.

Die technischen Details des Insignia

Eine Opel Insignia Limousine bietet natürlich auch viele technische Vorzüge. Der Opel Insignia ist 4,90 Meter lang und in verschiedenen Benziner-Versionen erhältlich. Ganze sechs unterschiedliche Leistungen können vom Kunden ausgewählt werden. Auch gebraucht findet sich eine ganz gute Auswahl, aus der sich der Käufer genau die Version aussuchen kann, die perfekt zu ihm passt. In der Basisversion gibt es den Opel Insignia mit einem 1,6-Liter-Motor, der auf Wunsch des Kunden auch mit einer Turboaufladung erhältlich ist. Zudem gibt es bei den Vierzylinder-Modellen zwei Motoren mit je 1,8 Litern sowie eine V6-Spitzenmotorisierung. In der Zwei-Liter-Hubraumklasse kann der Opel Insignia als Selbstzünder erworben werden. Insgesamt giet es drei Dieselmodelle, das Einstiegsmodell bietet ein Common-Rail-Aggregat mit 110 PS. Es lohnt sich, auch beim Kauf einer gebrauchten Opel Insignia Limousine die Augen aufzuhalten und sich genau das Auto auszusuchen, das am besten zu den eigenen Bedürfnissen passt und perfekt auf diese zugeschnitten ist.