Gebrauchte Opel Kadett Coupe bei AutoScout24 finden

Opel Kadett Coupe

Der Opel Kadett Coupé - sportlich und elegant seit 1962

Der von 1962 bis 1965 hergestellte Opel Kadett A erreichte mit einem 1,0-Liter-Ottomotor eine Leistung von 29 bis 35 kW. Der bis 1973 gebaute Kadett B wurde bereits in verschiedenen Coupé-Varianten angeboten, der Kunde konnte zwischen einem "Kiemencoupé" mit hochgezogenen hinteren Seitenscheiben und einem in mittlerer Höhe spitz zulaufendem Schrägheck, dem "Coupé F" wählen.

Das Coupé Opel Kadett im Wandel der Zeit

Bevor der Kadett im Jahre 1991 vom ersten Astra abgelöst wurde, verabschiedete sich die Baureihe in Form der sechsten Auflage, dem Opel Kadett E. Das bekannteste Opel Kadett Coupé war jedoch die Serie C, die zwischen 1973 und 1979 gebaut wurde. Das Fahrzeug konnte mit einem bis zu 85 kW starken Motor und auf Wunsch in einer sportlichen GT/E-Version bestellt werden. Das Coupé konnte zudem in den Varianten Luxus, Berlinetta, Rallye und GTE bestellt werden und fiel optisch vor allem durch die in die Kotflügel integrierten Scheinwerfer auf. Auch heute werden Kadett Coupés gerne von Liebhabern älterer Autos gebraucht gekauft.