Gebrauchte Opel Kadett Kombi bei AutoScout24 finden

Opel Kadett Kombi

Opel Kadett Kombi - Lebensgefühl mit Kultstatus

Bereits 1936 wurde der erste Opel Kadett hergestellt, der Kadett I. 1940 wurde seine Produktion allerdings wieder eingestellt. 1962 begann im neu errichteten Opelwerk in Bochum die Produktion des Opel Kadett A. Gegenüber seinem damaligen Konkurrenten, dem VW Käfer, zeigte sich der Kadett mit einer moderneren Konstruktion, verfügte über mehr Platz und war zudem wassergekühlt. Bereits der erste Kadett wurde in drei Versionen angeboten: als Limousine, als Coupé und als Kombi. Als Antrieb diente eine 1-Liter-Ottomotor mit 29 bis 35 kW Leistung.

Opel Kadett Kombi - bis heute ein Erfolgsmodell

1965 wurde sein Nachfolger, der Kombi Opel Kadett B vorgestellt. Die Motorleistung dieses Modells reicht von 33 kW bis 78 kW. 1973–1979 folgte der Kadett C, die Modellreihe wurde mit den Modellen D bis J fortgeführt, ab 1991 unter der Bezeichnung Astra. Die Kombimodelle bieten einen großen Kofferraum, was das Auto auch als Gebrauchtwagen für Familien und den Transport sperriger Gegenstände ideal macht.