Gebrauchte Opel Mokka 2014 bei AutoScout24 finden

Opel Mokka 2014

Opel Mokka 2014

Der Opel Mokka 2014 gehört zu den kompakten SUVs und befindet sich noch in der ersten Generation. Der Name erinnert an die besondere Art der Kaffeezubereitung, hat mit dem eigentlichen Modell jedoch nichts zu suchen. Der SUV basiert auf keinem Vorgänger und reiht sich unterhalt des Opel Antara ein. Technik-Komponenten aus dem Meriva und dem Insignia machen ihn besonders sportlich und gleichzeitig sparsam. Lange Strecken stellen für den Mokka kein Problem dar. Somit eignet er sich als Reisefahrzeug für Familien und Paare. Gleichzeitig kann er als Zweitfahrzeug oder Familienfahrzeug verwendet werden, da im Inneren ein großes Platzangebot vorhanden ist. Bequem steigen die Passagiere der Rücksitzbank ein und wieder aus. Eine niedrige Ladekante am Kofferraum erleichtert das Beladen des Fahrzeugs. Optisch ist der gebauchte Opel Mokka 2014 an das aktuelle Markengesicht angeglichen. Dazu gehört ein relativ kleiner Kühlergrill, der von einer Chromleiste eingefasst ist. An der Oberkante befindet sich eine breite Chromleiste, die mit dem Logo des Autoherstellers versehen ist. Die Fronscheinwerfer sind mandelförmig anleget und ziehen sich bis zur Hälfte des Kotflügels nach oben. Dadurch bekommt der Opel Mokka einen sehr sportlichen und dynamischen Look. Am Heck ist der hochgezogene Unterbodenschutz besonders auffällig. Die Rückleuchten passen sich den dynamischen Linien an und finden am Heck einen gelungenen Abschluss. Die Heckschürze sticht darunter noch etwas mehr hervor.

Die verschiedenen Ausstattungen beim Opel Mokka 2014

Der gebrauchte Opel Mokka 2014 kann in unterschiedlichen Ausstattungsvarianten gekauft werden. Zur Sicherheitsausstattung gehören mehrere Airbags, ABS mit Kurvenbremskontrolle und ein Bremsassistent. Das elektronische Stabilitätsprogramm hält den Wagen sicher auf der Straße. In Sachen Komfort glänzt der Opel Mokka 2014 als Gebrauchtwagen mit einem Tempomaten, elektrisch einstellbaren und beheizbaren Außenspiegeln und einem Bordcomputer. Die Servolenkung ist geschwindigkeitsabhängig und passt sich dem Fahrstil an. Elektrische Fensterheber und die Klimaanlage runden den Komfort ab. Ebenso gibt es ein CD-Radio mit 6 Lautsprechern. In der Ausstattung Innovation ist ein Fernlichtassistent integriert mit Bi-Xenon-Scheinwerfern. Daneben gibt es ein Rückfahrsystem für vorn und hinten. Die Außenspiegel in Wagenfarbe lassen sich elektrisch anklappen. An der Rückseite der Mittelkonsole ist eine Steckdose vorgesehen. Damit können vor allem Geschäftsleute ihr Notebook anstecken oder andere Geräte. Das Navigationssystem ist zusätzlich mit einer Rückfahrkamera ausgestattet.

Die Motoren für den Opel Mokka 2014

Für den gebrauchten Opel Mokka 2014 gibt es vier unterschiedliche Motoren. Der kleinste Benziner beginnt mit einem Hubraum von 1,6 Litern und bietet 116 PS. Er ist mit einem 5-Gang-Schaltgetriebe ausgestattet. Der 1,4 Liter große Turbo Benziner leistet 140 PS und ist mit einem zusätzlichen sechsten Gang versehen. Ab dem Modelljahr 2014 ist dieser Motor mit einem LPG-Werkseinbau vorgesehen. Bei den Dieselaggregaten gibt es ein Modell mit 1,7 Liter Hubraum. Der Motor leistet 131 PS und ist mit sechs Gängen freigegeben. Für den Frontantrieb ist auch eine 6-Stufen-Automatik möglich.