Zum Hauptinhalt springen

Neuer Anstrich – gewohnte Funktionen

Entdecken Sie jetzt unseren neuen Stil, den wir Schritt für Schritt auf der gesamten Website umsetzen.

Mehr erfahren

Eine Sache noch...

Vielen Dank, dass Sie an unserer Sneak Preview für das neue Design teilgenommen haben. Sie werden noch ein paar weitere Farbänderungen sehen, während wir Ihre Erfahrungen mit unserem endgültigen Design aktualisieren.​

Gebrauchte Opel Monza Coupe bei AutoScout24 finden

Opel Monza Coupe

Ein Klassiker unter den Sportcoupés - der Opel Monza

Der Monza von Opel wurde als reines Coupé und sportlicher Ableger des Senators im September 1977 der Öffentlichkeit präsentiert. Der Dreitürer hatte somit auch eine klare Zielgruppe: die Untervierzigjährigen, die ein jugendliches Auto mit sportlichem Fahrstil bevorzugen. Das Opel Monza Coupé wurde 1982 aktualisiert und bis zum Jahre 1986 produziert. Heutzutage findet man dieses Fahrzeug noch als Gebrauchtwagen auf dem Markt. Das Opel Monza Coupé gab es ausschließlich mit Benzinmotor, in Ausführungen zwischen 85 und 132 Kilowatt Leistung. Der Hubraum lag dabei zwischen 2,0 und 3,0 Litern.

Starke Leistung und sportliches Design

Bei dem Coupé Opel Monza finden sich einige Details, die zu der damaligen Zeit Innovationen darstellten. So wurde das Fahrzeug mit einer markanten Mittelsäule ausgestattet, die gleichzeitig als Überrollbügel diente. Zudem zog mit dem Monza erstmals ein Sportcoupé in die obere Mittelklasse ein. Bei dem Design achtete der Hersteller auf aerodynamische Formen, so wurden etwa auch die Außenspiegel neu gestaltet. 1983 erschien mit dem GSE eine besonders hochwertige Variante des Opel Monza, welche mit einem leistungsstarken 180-PS-Motor mit Direkteinspritzung und Sportsitzen aufwartete.