Gebrauchte Opel Tigra Cabrio bei AutoScout24 finden

Opel Tigra Cabrio

Viel Platz und Komfort bietet das Opel Tigra Cabrio

Was kann ein Opel Tigra Cabrio dem Fahrer selbstverständlich bieten? Natürlich ein echtes Freiheitsgefühl und einen großartigen Fahrkomfort. Ein Opel steht für Zuverlässigkeit, Eleganz und Chic - und das nicht erst seit gestern. Die oft sehr leistungsfähigen Motoren bieten Fahrspaß, die großzügige Bauweise sorgt dafür, dass alle Mitfahrer viel Platz haben. Auf jeden Fall gehört auch das Sportcoupé Opel Tigra zu den beliebten Opelmodellen, selbst wenn sich dieses heute nur noch als Gebrauchtwagen kaufen lässt. Das Sportcoupé Opel Tigra wurde nämlich nur von 1994 bis ins Jahr 2000 hergestellt und muss deswegen schon längst über Plattformen erworben werden, die mit Gebrauchtwagen handeln. Man kann auf jeden Fall sagen, dass das Opel Tigra Cabrio ein erfolgreiches Auto war, denn schließlich gibt es ja nicht umsonst noch einen Nachfolger - der Tigra Twin Top, der auf dem Corsa C beruht. Der Unterschied zwischen den beiden Fahrzeugen besteht darin, dass sich das Tigra Twin Top Coupé innerhalb weniger als 20 Sekunden in ein Cabrio verwandeln lässt. Als der Opel Tigra Twin Top als Nachfolger des Opel Tigra auf den Markt kam, da wusste wohl noch niemand, welch hohe Beliebtheit er bei den Käufern erlangen würde. Es war ja schließlich schon verwunderlich, dass der Twin Top erst vier Jahre nach dem Ende der Herstellung des Tigra überhaupt herausgebracht wurde. Dafür hatte sich die Wartezeit für viele Käufer gelohnt, denn das schicke, sportliche Opel Tigra Cabrio verfügte über einen exzellenten Fahrkomfort und ein versenkbares Stahldach. Dieses war auch der Grund dafür, dass das Auto Twin Top genannt wurde. Der Tigra Twin Top hat ein großzügiges Platzangebot, da der Kofferraum groß gehalten ist und 440 Liter fassen kann. Damit bietet der Tigra Twin Top in seiner Klasse das höchste Fassungsvermögen. Praktischerweise kann beim Tigra Twin Top sowohl das Dach als auch der Kofferraum mittels Knopf sehr einfach geöffnet werden.

Technische Fakten rund um den Opel Tigra Twin Top

Was genau waren eigentlich die Unterschiede zwischen dem Opel Tigra Cabrio, also dem Twin Top, und seinem Vorgänger, dem Opel Tigra? Zumindest die Maße sind annähernd gleich geblieben, aber die Front wirkt beim Opel Twin Top dann doch etwas schnittiger. Wie sieht es aber mit den Motoren dieses Opel Tigra Cabrios aus? Dabei handelt es sich um wahlweise zwei Benziner oder einen Diesel. 2005 erhielt der Motor sogar eine Auszeichnung, was zeigt, dass Opel hier definitiv zukunftsorientiert gearbeitet hat. Was die Motorisierung des Opel Tigra Twin Top, dieses schicken Opel Tigra Cabrios, betrifft, so wurde der Wagen in drei verschiedenen Ausführungen angeboten. Der Käufer hatte die Wahl zwischen einem 1,4-Liter-Motor mit 66 kW und einem 1,6-Liter-Motor mit 92 kW. Natürlich war auch ein Diesel erhältlich, und zwar ein 1,3-Liter-Dieselmotor mit einer Leistung von 51 kW. Heute kann das Tigra Cabrio auch gebraucht in sehr großer Auswahl erworben werden und überzeugt so seine zahlreichen Fans von seinen Fähigkeiten und positiven Eigenschaften.