Gebrauchte Peugeot 2011 bei AutoScout24 finden

Peugeot 2011

Peugeot 2011 – Mix aus überzeugender Technik und hohem Fahrkomfort

Peugeot hat im Modellbaujahr 2011 gleich fünf neue Modelle vorgestellt: den Ion, den Peugeot 508, des Peugeot 508 SW wie auch das Modell 3008 Hybrid 4 und den RCZ. Der Peugeot 308 2011 wurde einem gründlichen Facelift unterzogen und überzeugt seit März seine Anhänger.

Peugeot Ion – Raumwunder mit Elektroantrieb

Der Peugeot Ion, seit Januar 2011 erhältlich, basiert in technischer Hinsicht auf dem Mitsubishi i-MIEV, der sich insbesondere durch sein geringes Ausmaß von 3,48 Meter Länge als ideale Variante für den Großstadtverkehr eignet. Platz haben bis zu vier Erwachsene und rund 170 Liter Gepäck. In dem kleinen aber feinen Gefährt von Peugeot ist Kopffreiheit garantiert wie auch eine angenehme Übersichtlichkeit im Cockpit. Die wesentlichen Bedienelemente lassen sich einfach handhaben und geboten wird darüber hinaus serienmäßig Klimakontrollen, ein Radio wie auch zwei Lenkstockhebel. Direkt hinter dem Lenkradbefindet sich das Kombiinstrument für den Elektroantrieb, das über die wesentlichen Daten Auskunft gibt. Der Peugeot Ion 2011 wirkt hochbeinig und grazil durch seine schmale Karosserie, wobei der Schwerpunkt durch Batterie und Antrieb im Unterboden für ein sicheres Kurvenverhalten sorgt. Der Ion gehört zu den Hecktrieblern, wobei Getriebe und Motor direkt vor der Hinterachse angebracht sind. Der Ion 2011 gehört im Vergleich zu anderen Elektrofahrzeugen mit seinen rund 1,1 Tonnen zu den Leichtgewichten. Sofort nach dem Einschalten stellt der Elektromotor, der eine Leistung von 64 Pferdestärken erbringt, sein maximales Drehmoment zur Verfügung. Die Lithium-Ionenbatterie erbringt eine Kapazität von 16 Kilowattstunden und wiegt rund 230 Kilogramm. Angeschlossen wird sie an herkömmlichen Haushaltssteckdosen, wobei der Fahrer bei einem vollständigen Ladezyklus sechs Stunden Zeit mitbringen sollte. Eine Schnellladung ist über einen zweiten Anschluss an Stromtankstellen möglich.

Peugeot 508 und 508 SW – Limousine und SW-Kombivariante bieten hohe Standards

Der Peugeot 508, der schicke und 4,79 Meter lange Franzose und sein Bruder, die 4,81 Meter-Version 508 SW, überzeugen innen wie auch außen durch besondere Ausstattungsmerkmale und ungewöhnliches Design. Der Sitzkomfort wie auch die Handhabung sämtlicher Bedienelemente gehören zum komfortablen Innenraum. Überraschend groß fällt auch der Laderaum bei der Limousine aus, der mehr als 500 Liter Fassungsvermögen aufweist und durch das problemlose Umklappen der Rückbank bis auf 1381 Liter erweitert werden kann. Viel Mühe hat sich der Autobauer auch beim Fahrwerk gemacht, denn das Topmodel 508 GT verfügt über eine Frontkonstruktion und entkoppelbaren Achsschenkeln. Das Basismodell 508 1.6 Liter weist eine hohe Fahrdynamik auf und zeigt sich sogar leichtfüßiger als der GT mit seinem 2,2 Liter Commonrail-Diesel.