Gebrauchte Peugeot RCZ Automatik bei AutoScout24 finden

Peugeot RCZ Automatik

Ausnahme im Hause Peugeot – der Peugeot RCZ mit Automatik

2010 brachte Peugot sein 2+2-Coupé RCZ auf den Markt, nachdem das 2007 vorgestellte Konzeptauto breiten Zuspruch bei potentiellen Käufern gefunden hatte. Gebaut wird der RCZ seit Produktionsbeginn beim Zulieferer Magna Steyr. 2013 unterzog Peugeot seinen einzigen Seriensportwagen einem Facelift.

Genügsamer Benziner

Als Motoren sind 3 Benzin- und ein Dieselmotor verfügbar. Standardmäßig wird ein Sechsgang-Schaltgetriebe verbaut. Im kleinsten Benziner ist zusätzlich eine Sechsgang-Automatik verfügbar. Der Motor im Automatik-Peugeot RCZ ist ein 1,6-Liter-Benziner mit 156 PS und einem Drehmoment von 240 Nm. Sein Verbrauch liegt bei durchschnittlich 6,4 Litern. Gebraucht sind die Peugeot RCZs in Deutschland eher selten.