Gebrauchte Seat Alhambra Allrad bei AutoScout24 finden

Seat Alhambra Allrad

Seat Alhambra Allrad

Beim Seat Alhambra handelt es sich um eine Großraumlimousine, die nahezu baugleich mit dem VW Sharan ist. Sie wurde zwischen 1995 und 2010 in erster und ab 2010 in zweiter Generation gefertigt. Die Besonderheit besteht bei diesem Fahrzeug darin, dass es von Ford und Volkswagen im Rahmen eines Joint Ventures produziert worden ist. Entsprechend markant wirkt die Optik des Seat Alhambra. Er vereint Design-Merkmale beider Hersteller auf ansprechende Weise. So gibt es hier beispielsweise die Bügelklinken, die man vom VW kennt, und die Heckpartie vom Passat. Darüber hinaus erinnert das Auto auch stark an den Ford Mondeo.

Modellpflege beim Seat Alhambra

Eine erste Überarbeitung der ersten Generation des Alhambra gab es im Juli 2000. Dabei wurde das innere und äußere Design des Alhambra an die Ausstattung des Seat Leon und des Toledo angepasst. Zudem zeichnet es sich durch das moderne New-Edge-Design aus, das für sachliche Linien und polygone Formen steht. Weitere Neuzugänge waren TDI- und V6-Motoren von VW, Radaufhängungen und Bodengruppen von Ford. Ein weiteres markantes Feature ist der Außenblinker, der bereits vom Golf III bekannt ist. Ein weiterer Facelift kam im Jahr 2004. Dabei wurden abermals die Rückleuchten, die Seitenblinker und der Kühlergrill verändert. Letzterer erhielt eine Chromumrandung. Eine weitere kleine Veränderung gab es beim Seat Alhambra bei einem weiteren kleinen Facelift. Dabei wurde der Alhambra-Schriftzug zentraler auf der Heckklappe angebracht. Auch gibt es zahlreiche neue Motoren.

Motorisierungen beim Seat Alhambra

Beim Seat Alhambra mit Allradantrieb greift der Gebrauchtwagenkäufer auf die Power eines 2.8 VR6-Motors zurück. Seine maximale Leistung von 128 kW (174 PS) hat er bei einem Drehmoment von 5.800/min. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 199 km/h. Damit bekommt man hier trotz des großen Platzangebots ein echtes Kraftpaket geboten.