Gebrauchte Seat Ibiza Unfallwagen bei AutoScout24 finden

Seat Ibiza Unfallwagen

Kompakt und überraschend günstig – der Seat Ibiza als Unfallwagen

Seit dem Jahr 1985 wird der Seat Ibiza gebaut. Insgesamt gibt es vier verschiedene Versionen, welche erworben werden können. Das Grundmodell ist der Ibiza SC, der Ibiza FR sowie Ibiza Cubra stellen den sportlichen Sektor dar. Auch für die Familie gibt es eine Variante - die Kombi-Version Ibiza ST. Motorisiert sind diese von 75 PS beim Ibiza SC bis hin zu 180 PS beim Ibiza Cupra. Somit ist für jeden etwas dabei. Alle Modelle sind gebraucht auch als Unfallwagen erhältlich. Hierbei handelt es sich meist um Blechschäden, welche jedoch in den meisten Fällen bereits repariert wurden. So kann man im Regelfall auf den ersten Blick überhaupt nicht erkennen, ob es sich beim jeweiligen Auto um einen Unfallwagen handelt.

Der Seat Ibiza Cupra - ein Wolf im Schafspelz

Oft unterschätzt wird der Seat Ibiza Cupra - sieht er doch im ersten Moment nicht wie ein sportlicher Flitzer aus. Doch das Innenleben dieses Modells hat es in sich. Mit 180 PS beschleunigt der Cupra auf bis zu 228 Stundenkilometer. Gleichzeitig kann sich auch der Spritverbrauch sehen lassen: Mit 5,9 Litern pro 100 Kilometer gehört dieser Seat zur unteren Mittelklasse was den Treibstoffverbrauch angeht. Auch dieses Modell ist sehr günstig als Gebraucht- oder auch Unfallwagen zu haben.