Gebrauchte VW Touran 1.9 TDI bei AutoScout24 finden

VW Touran 1.9 TDI

Niedrige Betriebskosten, geringer Schadstoffausstoß

Der VW Touran 1.9 TDI ist mit Vier-Zylinder Reihenmotor und Vorderradantrieb in drei unterschiedlichen Leistungsstufen mit 90 PS, 100 PS und 105 PS erhältlich. Ideal geeignet ist er für größere Familien und alle, die vor allem eines wollen: Platz in einem Auto. Die fünftürige Großraumlimousine zeigt sich variabel und großzügig bei der Nutzung von Innenraum und Ladefläche. Die Karosserie kommt ab Werk mit zwölf Jahren Garantie gegen Durchrostung. Serienmäßig gibt ein Bordcomputer Auskunft über Tempo und Verbrauch. Gegen Aufpreis ist eine Ausstattung mit unterschiedlichen Navigationssystemen oder Xenonlicht möglich. Zum Sicherheitspaket gehören ein ESP mit Lenkassistent, ein Bremsassistent, Front-, Seiten- und Kopfairbags. Für sicherheitsbewusste Familien mit hohen Ansprüchen an Flexibilität und Sicherheit ist der Allrounder aus dem Wolfsburger Volkswagenwerk ein Gebrauchtwagen, der keine Wünsche offen lässt.

Besonders im Front- und Heckbereich ist seit dem ?Facelifting? das VW-Design unverkennbar, sodass Nostalgiker voll auf ihre Kosten kommen. Die Frontpartie wurde mit Scheinwerfern und Kühlergrill, wie man sie bei Passat, Jetta und EOS findet, ausgerüstet. Das sorgt für eine einheitliche Designlinie. Es gibt den Allrounder auf dem Gebrauchtwagenmarkt in drei unterschiedlichen Ausstattungsvarianten: als VW Touran 1.9 TDI Conceptline, Trendline und Highline. Dazu kommen der VW Cross Touran mit Geländewagen-Optik und das Sondermodell VW Touran United. Gebraucht ist der Touran VW 1.6 tdi schon zu einem sehr günstigen Preis zu haben.

Geringe Betriebskosten

Der VW Touran 1.9 TDI hat laut ADAC einen Verbrauch von ca. 8,3 Litern in Ortschaften. Außerorts sind es etwa 5,4 Liter. Auf der Autobahn ist mit ungefähr 7,2 Litern zu rechnen. Im Durchschnitt ergibt das einen Verbrauch von 6,7 Litern auf 100 Kilometern pro Stunde. Durch den günstigeren Dieselpreis bleiben die Betriebskosten niedrig. Außerdem ist der VW Touran 1.9 TDI - mit Ausnahme der 90-PS-Version - seit 2007 serienmäßig mit einem Partikelfilter bestückt. Dieser sorgt für einen geringen Ausstoß an Rußpartikeln bzw. Schadstoffen im Abgas. Damit ist umweltbewusster Fahrspaß im Gebrauchtwagen garantiert.

Komfort, Flexibilität und Platz

Fest gepolsterte und großzügig bemessene Sitze laden zu Langstreckenfahrten ein. Im Fond lässt sich der mittlere Sitz zudem mühelos zu einem Tisch umfunktionieren. Nur wenige Handgriffe sind dazu nötig. Wird stattdessen mehr Ellenbogenfreiheit bevorzugt, nimmt man den mittleren Sitz ganz heraus: die beiden äußeren Sitzplätze sind längsseitig verschiebbar. Man findet zudem überall im Wagen Fächer, Haken oder Netze für Dinge, die mitgenommen werden müssen. Praktisch sind Flaschenhalter und Leselichter vorne und hinten. Diese sinnvollen Ordnungssysteme machen den VW Touran 1.9 TDI als Gebrauchtwagen für gut organisierte Familien mit Kindern, aber auch für alle anderen mit hohen Ansprüchen an Platz, Struktur und Funktionalität überaus attraktiv. So bietet der VW Touran 1.9 TDI reichlich Platz für Menschen, Tiere und Ladung. Urlaubsreisen sind damit kein Problem. Der Kofferraum ist überaus großzügig geschnitten und leicht zu befüllen. Zur Verfügung steht ein Gepäckraumvolumen von 695 Litern. Störende Bordwände gibt es hier nicht. Passt nicht? Gibt es nicht. Auf der Dachreling können zusätzlich bis zu 100 Kilo Gepäck transportiert werden. Wird noch mehr Laderaum gebraucht, kann man die beiden Rücksitze und den Mittelsitz auf Wunsch vorklappen oder sogar ganz ausbauen.