Zu meinem Merkzettel.

Impressum/Datenschutz

Jannsen Automobile An den Kämpen 58 DE-26160 Bad Zwischenahn Telefon: +49 (0)4403 6021902 Fax: +49 (0)4403 6021903 Mobiltelefon: +49 (0)172 4533724 eMail: info@jannsen-automobile.de Vertretungsberechtigt: Jens Jannsen Ust-IdNr. nach § 27a Umsatzsteuergesetz: DE24961087 Datenschutzerklärung (nach EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) Stand: 25.05.2018) Nachfolgend möchte ich Sie darüber informieren, in welcher Form Ihre personenbezogenen Daten in meinem Unternehmen im Einklang mit den Bestimmungen der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten (Art.6 Abs.1b DSGVO) verwendet und gespeichert werden und welche Rechte Sie im Rahmen des Datenschutzrechts haben. Welche Daten im Einzelnen verarbeitet und in welcher Weise genutzt werden, richtet sich maßgeblich nach den beantragten bzw. vereinbarten Dienstleistungen. 1. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung / Datenschutz JANNSEN AUTOMOBILE Jens Jannsen An den Kämpen 58 26160 Bad Zwischenahn Tel: 04403 – 602 1 902 Mail: info@jannsen-automobile.de 2. Zweck und Herkunft der Datenverarbeitung Es werden ausschließlich personenbezogene Daten erfasst, die ich im Rahmen der Geschäftsbeziehung direkt vom Kunden erhalte. a) Relevante personenbezogene Daten können sein: Name, Adresse, andere Kontaktdaten, Geburtstag & -ort, Staatsangehörigkeit. b) Legitimationsdaten: z.B. Ausweisdaten c) Daten, die für die Ausführung des Kundenauftrags erforderlich sind: Zahlungs-, Zulassungs-, Versand- oder Vertragsdaten (Art.6 l lit. b DSGVO) d) Gesetzlich vorgeschriebene Datenerfassung für: z.B. Probefahrten, Überlassung von Kennzeichen und Fahrzeugen e) Durch Einwilligung erfasste Daten: z.B. Finanzierungsanfragen (z.B. Santander oder Bank11) f) Automatische Datenspeicherung durch das Kontaktformular der Internetseite (z.B. mobile.de, Autoscout24, Google) zum Zwecke der Bearbeitung oder Kontaktaufnahme via Email. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Daten werden ausschließlich für Ihre Anfrage bzw. Ihren Auftrag verwendet und nur im Rahmen der Buchführung verarbeitet und gespeichert (z.B. Rechnungsstellung) Die Daten werden nicht für Werbung o.ä. verwendet. 3. Empfänger und Auftragsverarbeiter Natürliche oder juristische Person, Behörden, Einrichtungen oder andere Stellen, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeiten: z.B. Steuerberater, Finanzamt, Banken, usw. 4. Speicherdauer a) Erfüllung handels- & steuerrechtliche Aufbewahrungspflicht: Ihre personenbezogenen Daten werden nur solange gespeichert, wie es für die Erfüllung der vertraglichen und gesetzlichen Pflichten erforderlich ist: mind. 2 Jahre, max. 10 Jahre b) Erhaltung von Beweismitteln im Rahmen der gesetzlichen Verjährungsvorschrift: Die Verjährungsfrist kann 3 bis 30 Jahre dauern (§§195 ff BGB) 5. Datenschutzrecht der betroffenen Person a) Recht auf Auskunft (Art.15 DSGVO) b) Recht auf Berichtigung (Art.16 DSGVO) c) Recht auf Löschung (Art.17 DSGVO) d) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art.18 DSGVO) e) Recht auf Widerspruch (Art.21 DSGVO) f) Recht auf Datenübertragbarkeit (Art.20 DSGVO) g) Beschwerderecht bei einer zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde (Art.77 DSGVO i.V.m. §19 BDSG) Beim Auskunfts- & Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§34,35 BDSG. Eine erteilte Einwilligungserklärung in die Verarbeitung personenbezogener Daten kann jederzeit widerrufen werden, dies gilt auch für Einwilligungserklärungen, die vor dem 25. Mai 2018 erteilt wurden und somit nicht der neu geltenden DSGVO unterliegen. Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

AutoScout24 GmbH übernimmt für die Richtigkeit der Angaben keine Gewähr.