Zum Hauptinhalt springen

Neuer Anstrich – gewohnte Funktionen

Entdecken Sie jetzt unseren neuen Stil, den wir Schritt für Schritt auf der gesamten Website umsetzen.

Mehr erfahren

Eine Sache noch...

Vielen Dank, dass Sie an unserer Sneak Preview für das neue Design teilgenommen haben. Sie werden noch ein paar weitere Farbänderungen sehen, während wir Ihre Erfahrungen mit unserem endgültigen Design aktualisieren.​

Zahnriemenwechsel für Kia

Autohändler die Zahnriemenwechsel anbieten

Zahnriemenwechsel Kia

Ähnlich einfach geht das Einsetzen des neuen Zahnriemens vonstatten. Zuerst ist es ratsam, die Stellung des Motors und die Markierungen für den Riemen zu überprüfen. Danach kann die ausgehängte Spannfeder wieder eingehängt und nach leichtem Druck gegen die Spannrolle leicht fixiert werden. Nun wird der neue Zahnriemen entgegen dem Uhrzeigersinn auf die Kurbelwelle und danach auf die Zahnräder gelegt. Nach einer weiteren Kontrolle der Motorstellung und aller Zahnradmarkierungen kann die Spannrolle durch die Feder auf den neuen Zahnriemen drücken und so mit 19 ? 25 Nm befestigt werden. Um den perfekten Sitz des Zahnriemens zu überprüfen, ist es sinnvoll, die Kurbelwelle des ?Sephia? einige Umdrehungen im Uhrzeigersinn zu drehen. Wenn dann die Markierungen auf dem Riemen und den Zahnrädern immer noch übereinstimmen, ist der Zahnriemen perfekt montiert worden. Wer ganz sicher gegen will, kann den neuen Zahnriemen an den Markierungen auch mit 10 kg belasten und dabei das Spiel des Riemens messen. Bei einer Abweichung von 12 mm (ein Millimeter Toleranz) kann es mit dem Einbau der anderen Komponenten weitergehen. Der Zeitaufwand für den Zahnriemenwechsel liegt beim Kia ?Sephia? ? je nach Fähigkeiten und Erfahrung ? zwischen einer und zwei Stunden.

Die wichtigsten Werkstattleistungen